AG Strassenumbennung | MAY AYIM – GRENZENLOS UND UNVERSCHÄMT / Online-Infoabend

vrijdag, 11 december

AG Strassenumbennung | MAY AYIM – GRENZENLOS UND UNVERSCHÄMT / Online-Infoabend

Short url: 

https://squ.at/r/84co

Liebe Antirassist*innen!
Hiermit möchten wir euch zum Online-Infoabend zur Dichterin und Aktivistin May Ayim einladen, die zeitweise in Regensburg lebte.

MAY AYIM – GRENZENLOS UND UNVERSCHÄMT

Freitag | 11.12.2020 | 19 Uhr | online via Zoom | deutschsprachig

Bitte wählt euch über diesen Link bei Zoom ein. Alternativ geht es über die Meeting-ID 870 8377 6924 zur Zoom-Veranstaltung. Aktuelles findet ihr jeweils auf unserer Webseite.

Hier geht es zur Facebook [fb.me/e/4M4EDV1fA]-Bewerbung der Veranstaltung – teilt diese gerne.

Mit dem Infoabend wollen wir euch May Ayim näherbringen. Sie war eine inspirierende Persönlichkeit. Es scheint so, als hätte sie zwischen zwei Welten gelebt. Dabei hat sie versucht, ihren Platz zu finden. Warum gerade May Ayim? Weil sie an unserer Universität in Regensburg studiert hat. Und weil eine Straßenumbenennung der jetzigen „Drei-M*-Straße“ nach dieser unverschämt tollen Frau nicht nur grandios wäre, sondern eine Umbenennung überfällig ist.

Ihre Abschlussarbeit schrieb May Ayim über die Geschichte der Schwarzen Menschen in Deutschland. Darüber hinaus engagierte sie sich in der antirassistischen und feministischen Bewegung. Rassismus, Entfremdung und kulturelle Vielfalt bilden den roten Faden in ihren Texten. 2010 wurde schließlich eine Berliner Straße nach ihr in „May-Ayim-Ufer“ umbenannt.

Nach einem kleinen Input von uns wird die Autorin Dr. Natasha A. Kelly, die sich selbst als „Academic Activist – Visualutionist – Afrofuturist“ beschreibt, das Leben May Ayims vorstellen und ihr Wirken einordnen. Sie hat in den letzten Jahren zu May Ayim publiziert sowie künstlerisch und aktivistisch mit ihrem Erbe gearbeitet.

Danach werden wir den halbstündigen Dokumentarfilm „Hoffnung im Herz. Mündliche Poesie von May Ayim“ von Maria Binder und Dagmar Schultz zeigen (28 Min., 1997, Trailer).

Falls ihr euch vorab informieren wollt oder nicht an der Veranstaltung teilnehmen könnt, gibt es auf unserer Homepage einige Infos zu May Ayim: Hier findet ihr eine Kurzbiografie und Links zu Artikeln, Podcasts, Blogeinträgen usw.

Datum & tijd: 

vrijdag, 11 december, 2020 - 19:00

Categorie: 

  • discussie/presentatie
  • film

Prijs: 

  • free

Political Events, Subculture and Demonstrations in Regensburg, Bavaria

categories: 

  • actie/protest/camp / bar/café / boekwinkel/info shop/bibliotheek / cursus/workshop / discussie/presentatie / film / eten / weggeefwinkel / bijeenkomst / muziek / party / werkplaats/diy