Geschichten aus den Gefängnissen – Aus den Zellen

Vendredi, 10 Mai

Geschichten aus den Gefängnissen – Aus den Zellen

Short url: 

https://squ.at/r/a79l

Mit Osman Uludağ

Er ist 1949 in Amasya geboren und kam 1972 als Arbeiter nach Deutschland. Er ist Rentner, lebt in Berlin und führt seit 2014 einen Briefwechsel mit Gefangenen. Er hat das Buch «Ein Tee von Dir» (Bir Çay da senden olsun) zusammengestellt. Das Buch «Briefe aus Stationen und Zellen» (Koğuşlardan ve Hücrelerden) und das Buch «Ji Dema Çaya Qaçak», das er vorstellen wird, beschreiben die Ereignisse in den Gefängnissen. «Geschichten aus den Gefängnissen - Aus den Zellen» - so lautet das neue Buch von unserem Vereinsmitglied Osman Uludağ aus Berlin. Bei diesem Buch handelt es sich um Kurzgeschichten über die Erfahrungen der Gefangenen im Gefängnis. Sie berichten über traurige Ereignisse in den Gefängnissen aber auch über Humor und Kampf.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den Stimmen der Solidarität - Mahnwache Köln

Fr 10.05.2024 / 18.00 – 20.15 Uhr / 3 Ustd / Friedensbildungswerk / Kostenbeitrag erbeten / Kurs 89-U3

Date & heure: 

Vendredi, 10 Mai, 2024 - 18:00

Catégorie: 

  • discussion/présentation

Sujets: 

  • Buchvorstellung
Friedensbildungswerk
Obenmarspforten 7 – 11, 1. Etage
50667 Köln
Allemagne