outofaction-koeln

outofaction-koeln

Short url: 

https://squ.at/r/465h

Out of Action bedeutet emotionale Unterstützung von AktivistInnen für AktivistInnen. Mehr siehe unter Infos
Out of Action Out of Action bedeutet emotionale Unterstützung von AktivistInnen für AktivistInnen. In Köln hat sich eine Out of Action-Gruppe gegründet: Wir möchten uns Euch kurz vorstellen: Repression bei politischen Aktionen wie z. B. Gipfelprotesten hat zum Ziel, kritische Menschen einzuschüchtern und ihnen ein Gefühl von Ohnmacht gegenüber staatlicher Herrschaft zu vermitteln. Im Zuge dessen können Traumatisierungen entstehen, die manchmal dazu führen, dass sich Menschen aus politischen Zusammenhängen zurückziehen. Es ist uns wichtig, ein Bewusstsein für eben dieses Vorgehen staatlicher Gewalt zu entwickeln, um sich gegenseitig zu unterstützen und wehren zu können, anstatt alleine irgendwann zu resignieren. Wir verstehen unsere Gruppe als einen Teil der Antirepressionsstruktur und des internationalen Activist Trauma Support-Netzwerks. Unser Anliegen ist es, über die vielfältigen und manchmal auch langfristigen psychischen Folgen von Repression zu informieren und damit vorzubeugen. Gleichzeitig wollen wir vor Ort bei den politischen Protesten „emotionale erste Hilfe“ anbieten. Wenn Ihr Repression erlebt habt und Unterstützung wollt, könnt Ihr uns jederzeit mailen (PGP-Schlüssel kann bei Bedarf angefordert werden): outofaction-koeln@riseup.net

Email: outofaction-koeln@riseup.net Netz: *

There are no upcoming events.