Solidaritätstreff Soziale Arbeit in Neukölln

Tuesday, 13 February

Solidaritätstreff Soziale Arbeit in Neukölln

Short url: 

https://squ.at/r/a1zk

Einladung für das 10. offene Treffen

Einladung zum offenen Solidaritätstreff Soziale Arbeit in Neukölln am Dienstag, den 13.02.2024 um 19:30 Uhr

Zum nächsten Treffen haben wir Kolleg*innen vom Solitreff aus dem Wedding eingeladen, die ihre zweite, vor kurzem herausgebrachte Handreichung Soziale Arbeit im Kapitalismus - Hart am Limit #2 vorstellen werden. In dieser wurde sich fachlich und politisch mit den Spardiktaten in unseren Arbeitsfeldern sowie mit Deprofessionalisierung in der Sozialen Arbeit auseinandergesetzt. Daneben wurde ein Interview mit einem Kollegen zu Betriebsgruppen geführt und es wird außerdem dem Verhältnis zwischen Care-Arbeit und Sozialer Arbeit im Kapitalismus sowie den Auswirkungen auf unsere Anstellungsverhältnisse und Arbeitsbedingen nachgegangen.
Der Fokus der Vorstellung bei unserem Treff wird vor allem auf den Anstellungsverhältnissen und Arbeitsbedingungen liegen.

(Ihr könnt die Handreichung hier herunterladen: https://www.unverwertbar.org/aktuell/2023/8540/

Gedruckte Exemplare zum Mitnehmen werden ebenfalls ausliegen.)

 

Auch soll es wieder Raum für kollegialen Austausch geben. Mit welchen Problemen habt ihr in euren Beschäftigungsverhältnissen zu tun? Was nervt euch und wo drückt der Schuh? Welche Konflikte bestehen?
Darüber in Austausch zu kommen schafft ein geteiltes Problembewusstsein und bildet die Voraussetzung dafür, über Handlungsmöglichkeiten oder praktische Solidarität nachzudenken. Bringt also gerne Themen und Anliegen mit, wenn ihr mögt!

Wir wollen uns gegenseitig unterstützen und beraten, um gestärkt in unseren betrieblichen Alltag zu gehen.

 

Der Solidaritätstreff Soziale Arbeit in Neukölln findet jeden zweiten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr im Kiezladen in der Sonnenallee 154 statt. Der Kiezladen ist über eine Rampe betret- und fahrbar und hat eine rollstuhl-gerechte Toilette.

Prekäre Beschäftigungsverhältnisse, eine immer höhere Arbeitsbelastung und ein geringer Organisierungsgrad zeichnen die Soziale Arbeit aus. Wir wollen der Vereinzelung und Passivität etwas entgegensetzen und einen Raum schaffen, in dem Beschäftigte der Sozialen Arbeit sich vernetzen, organisieren und gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen kämpfen. Der Solitreff richtet sich an Sozialarbeiter*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Studierende, Auszubildende und alle in der Sozialen Arbeit Tätigen, die Lust haben sich auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam aktiv zu werden.

 

Solidarische und kämpferische Grüße – Wir freuen uns auf euch! 

Date & Time: 

Tuesday, 13 February, 2024 - 19:30

Category: 

  • meeting
  • discussion/presentation
  • meeting

Price: 

  • free
Kiezladen Sonnenallee 154
Sonnenallee 154
12059 Berlin
Germany