150 Jahre Pariser Kommune

Monday, 17 January

150 Jahre Pariser Kommune

Short url: 

https://squ.at/r/8k0s

Die Pariser Kommune war ein Ereignis von welthistorischer Bedeutung.

Aufbauend auf den Erfahrungen revolutionärer Bewegungen wie die von 1789 und 1848
wurden viele Entscheidungen von der Kommune getroffen, die das Leben für die bisher unterdrückte Mehrheit der Menschen gerechter machten.
Die Reichen zogen sich zu Tode erschrocken in ihre Schlösser am Rande von Paris zurück.

 

Solidarität, Mitbestimmung, Selbstorganisation, der Kampf für menschenwürdige
Lebensverhältnisse und eine echte sozialistische Gesellschaft sind seit der Pariser Kommune
in das kollektive Bewusstsein eingeschrieben. Die Kommune von 1871 hatte Ausstrahlung
auf viele revolutionäre Bewegungen weltweit, die sich später aufmachten, grundlegende
Änderung der gesellschaftlichen Kräfteverhältnisse herbei zu führen.

 

Gallerie Olga Benario  Richardstr. 104, 12043 Berlin-Neukölln

 

Besichtigung der Ausstellung

Mo, Di, Do + Fr 15-19 Uhr und auf Anfrage

Mo., 10.01. – Mo., 28.2.2022

nach telefonischer Anmeldung Tel. 626 16 51 oder 680 59 387 (Biografischen Bibliothek)

Internet: www.galerie-olga-benario.de E-Mail: forum@galerie-olga-benario.de

Erreichbarkeit

U 7: Karl-Marx-Straße (Ausgang „Kienitzer Str.“ und durch die Passage)

Es gelten die 2-G-Regel und Masken-Pflicht

Date & Time: 

Monday, 17 January, 2022 - 15:00 to 19:00

Category: 

  • exhibition

Price: 

  • free
Galerie Olga Benario
Richardstr. 104
12043 Berlin
Germany

Directions: 

U-Bhf. Karl-Marx-Strasse

Ausstellungen und Veranstaltungen

opening times: 

So-Fr 18:00-24:00