Strategische Fluchtpunkte Solidarischer Postwachstums-Ökonomien

Monday, 23 November

Strategische Fluchtpunkte Solidarischer Postwachstums-Ökonomien

Short url: 

https://squ.at/r/83ll

Strategische Fluchtpunkte Solidarischer Postwachstums-Ökonomien

Andreas Exner (Regional Center of Expertise Graz-Styria, Universität Graz)
Nicolas Schlitz (Institut für Geographie und Raumforschung, Universität Graz)

Postwachstum zielt auf eine Wirtschaftsweise, die sich an den konkreten Bedürfnissen des Menschen und nicht-menschlichen Lebens orientiert und sozial-ökologische Gerechtigkeit verwirklicht. Diese Zielrichtung entspricht dem Aufbau einer Solidarischen Ökonomie als eines umfassenden Projekts der Wirtschaftsdemokratie. Die Abkehr von wirtschaftlichen Wachstumsprozessen geht allerdings auch für Solidarische Ökonomien mit verschiedenen Herausforderungen einher. Um diesen Herausforderungen zu begegnen wurden im Zuge von zwei Panel-Sessions auf der Vienna Degrowth Conference strategische Ziele zur Förderung von Solidarischer Postwachstums-Ökonomien gesammelt. Im Rahmen des Workshops sollen diese Strategien und Ziele weiter diskutiert und fokussiert werden.

Date & Time: 

Monday, 23 November, 2020 - 10:00 to 11:30

Category: 

  • discussion/presentation

Price: 

  • free
digital place for 4ll - cloud space
Online

4lthangrund is an initiative of residents of the area, students of the Academy of Fine Arts Vienna and the TU Spatial Planning and other dedicated people and groups. We have room at the old WU which can also be used by others.

categories: 

  • bar/cafe / book shop/info shop/library / children's activity / course/workshop / discussion/presentation / exhibition / film / food / meeting / music/concert / party / work space/diy