Patriarchale und rassistische Strukturen lokal und global bekämpfen

Wednesday, 5 August

Patriarchale und rassistische Strukturen lokal und global bekämpfen

Short url: 

https://squ.at/r/7y83

Der Verein Phia e.V. lädt zu einer Vortragsreihe im August zu den Themen Rassismus und Feminismus ein: "Patriarchale und rassistische Strukturen lokal und global bekämpfen".

In Zeiten, in denen rassistische Übergriffe zunehmen und sich patriarchale Strukturen verfestigen, wollen wir fragen, wie sich rassistische und sexistische Stereotype auf die Gesellschaft übertragen, was eigentlich Reproduktionsarbeit oder toxische Männlichkeit ist und was das mit Kapitalismus zu tun hat. Darüber und über viele andere Fragen würden wir gerne im Anschluss an die Vorträge mit euch diskutieren. Freut euch auf einen Mix aus Theorie, Unterhaltung und Kritik! 

Im Zuge dieser Veranstaltungsreihe wird eine Gruppenausstellung in der Galerie der ZUKUNFT am Ostkreuz zu sehen sein, die sich künstlerisch mit dem Thema "Körper" auseinandersetzt. Die Vernissage findet am 5.8.2020 um 16 Uhr statt, die Ausstellung läuft bis zum 27.8.2020. Daneben erwarten euch bei jeder Veranstaltung eine sommerliche Vokü und kalte Getränke.

(Die Veranstaltung findet im Freien statt, damit die Abstandsregeln eingehalten werden könnnen)

05.08.20: Anne - Wie wertvoll ist Reproduktionsarbeit im Kapitalismus?

weitere Termine:

19.08.20: Bilke Schnibbe - Toxische Männlichkeit? Wie sexuelle Gewalt und Männlichkeit zusammenhängen

26.08.20: Dennis Just - Rassismus und Schwarz sein in der DDR- die Geschichte Schwarzer Menschen in Ostdeutschland

Date & Time: 

Wednesday, 5 August, 2020 - 19:00

Category: 

  • discussion/presentation

Topics: 

  • vegan

Price: 

  • free
Zukunft
Laskerstr. 5
10245 Berlin
Germany

Directions: 

S Ostkreuz