Buchvorstellung

Thursday, 30 January

Buchvorstellung

Short url: 

https://squ.at/r/7mlr

Klasse, Krise, Weltcommune - Buchvorstellung mit den Freundinnen und Freunden der klassenlosen Gesellschaft.
Das kapitalistische Versprechen auf allgemeines Glück steht heute klarer denn je als Reklametrick vor Augen. Nach der letzten Rezession nun die große Regression; fassungslos müssen die letzten Liberalen zusehen, wie nepotistische Clowns und autoritäre Hasardeure in die höchsten Staatsämter drängen. Von den Corbyns, Kühnerts und Kippings, von Podemos oder Syriza ist keine Abhilfe zu erwarten: Nirgends ein Gedanke, der über die Klassengesellschaft hinausweist. Stattdessen bieten sie sich als die vernünftigeren Staatslenker an. Die weltweiten Unruhen wiederum sind Ausdruck einer tiefen sozialen Krise, doch ihre Losung heißt „Demokratie“, nicht „Revolution“; „Gerechtigkeit“, nicht „klassenlose Gesellschaft“. Der Gedanke an eine Vergesellschaftung der Produktionsmittel von unten scheint aus der Zeit gefallen. Die Textsammlung Klasse, Krise, Weltcommune geht den Gründen dafür nach, aber nicht um die Flinte ins Korn zu werfen, sondern zur Erneuerung der sozialrevolutionären Kritik.

Date & Time: 

Thursday, 30 January, 2020 - 19:30

Topics: 

  • Buchvorstellung
Baiz
Schönhauser Allee 26 A
10435 Berlin
Germany

Directions: 

(Ecke Wörther Str.) U Senefelderplatz, Eberswalder Str.

Kultur- und Schankwirtschaft

opening times: 

Täglich ab 16:00 bis Barmensch am Ende Mi: Vorträge, Diskussionen und Filme mit eher politischer Ausrichtung, Do: Kulturbühne mit Musik, Text, Theater u.a. Sa: Straße der Besten, Domino-, Poker- u.a. Turniere So: Filmklub "Lichtbildung"