Infoveranstaltung

Thursday, 19 September

Infoveranstaltung

Short url: 

https://squ.at/r/7bct

Antifeminismus und "Neue Rechte"
Antifeminismus ist so alt wie der Feminismus selbst. Doch die Akteur*innen, die Themen und die Strategien haben sich verändert. Die sog. Neue Rechte ist nur ein Akteur des modernen Antifeminismus, aber einer, an dem sich besonders gut verdeutlichen lässt, wie der Kampf gegen emanzipatorische Kräfte und Errungenschaften geführt wird. -=- An AfD, IB, Compact und Co. werden wir exemplarisch zeigen, was moderner Antifeminismus ist und welcher - z.T. verschwörungstheoretischer - Diskursstrategien sie sich bedienen. Außerdem nehmen wir die Frauen der Neuen Rechten in den Blick und beleuchten ihre Positionen und Handlungsfelder.  Hinweis: Die Auseinandersetzung mit der Neuen Rechten erfolgt anhand deren Veröffentlichungen. Daher werden auch explizit sexistische, homophobe, rassistische und transphobe Inhalte einordnend gezeigt.

Date & Time: 

Thursday, 19 September, 2019 - 19:00

Category: 

  • discussion/presentation
  • meeting
Schreina47
Schreinerstr. 47
10245 Berlin
Germany

Directions: 

U-Bhf. Samariterstrasse

Projekträume mit free Billard und Kicker (auf Anfrage stehen die Projekträume für Soli-Veranstaltungen, Lesungen, Kultur usw. zur Verfügung)

categories: 

  • discussion/presentation / meeting

opening times: 

an jedem 2. Di im Winter ist Spieleabend bis 22.00 Uhr rauchfrei
jeder Mi ab 20.00 Uhr: Stammtisch mit Billard + Kicker
2. Do im Monat ab 20.00 Uhr: Brandenburg Abend: Antifa goes Brandenburg [AGB] lädt zum interkulturellen Austausch ein, (Exil-)Brandenburger*innen und (Neu-)Berliner*innen Treffen sich zu Vorträgen, Diskussionen, Lesungen uvm.
3. Do im Monat ab 20.00 Uhr: Meuterei auf der Anarche; offenes Anarche-Treffen; lernt die Leute kennen, die im Sommer mit dem selbst gebauten Floss über die Spree schippern
letzter Do ab 21.00 Uhr: Sweet Sensation - Jamaican Ska, Rock Steady and Original Reggae
jeden Sa ab 21.00 Uhr: Antifabrik