Strich / Code / Move

Thursday, 25 July

Strich / Code / Move

Short url: 

https://squ.at/r/78nf

Ein Brückenschlag zwischen Kunst und Politik - Sexarbeit ist nach wie vor ein gesellschaftliches Tabu-Thema. Die Wahrnehmung ist geprägt von Klischees – eine differenzierte Betrachtung findet oft nicht statt. Strich / Code / Move bietet einen Raum zur Auseinandersetzung.

12:00 - 14:00: „Freudenfluss“ mit Dr. Laura Méritt, Sexclusivitäten
14:00 - 16:00: Mein Körper ist mein Garten der Lüste – Sexualität und Behinderung
16:00 - 17:00: Feminismus Revisited, Sexarbeit: Eine Frage der Umverteilung

bis 19:00: Schwarmkunst, Information und Gespräche über Lebens- und Arbeitswelt von Sexarbeiter*innen -=- Von Montag, 22.07. bis Samstag, 27.7.2019 bilden fünf Lovemobile eine Wagenburg auf dem Washingtonplatz (hinter dem Hauptbahnhof). Dort informieren und diskutieren wir drinnen wie draußen kreativ über Werte, Intimität und Sexualität, über Sexarbeit und das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG).

Alle Kunst- und Themeninteressierten, Tagesschwärmer, Diskussions- und Gesprächsdurstigen sowie Wissenshungrigen sind herzlich willkommen!

Mehr Information

Date & Time: 

Thursday, 25 July, 2019 - 11:00

Category: 

  • advice/help/office hours
  • discussion/presentation
  • exhibition
  • theater
Washingtonplatz (Hauptbahnhof)
Germany