Einführung in die Faschismustheorie

Tuesday, 14 May

Einführung in die Faschismustheorie

Short url: 

https://squ.at/r/70sf

Was ist Faschismustheorie und wozu ist sie gut?
Den Faschismus gibt es unter diesem Namen seit rund 100 Jahren und seit fast ebenso langer Zeit wird versucht, ihn theoretisch zu beschreiben und zu erklären. Faschismustheorien liefern Begriffe und Modelle, um vergangene und gegenwärtige Erscheinungen aus dem Feld der extremen Rechten zu untersuchen, zu vergleichen und einzuordnen. Damit können Faschismustheorien zu einer Grundlage für die Entwicklung antifaschistischer Strategien beitragen-=-
Die Veranstaltung führt in Grundgedanken einiger Faschismustheorien ein. Dabei wird es vorrangig um das Verhältnis zwischen Faschismus und modernem Kapitalismus, die faschistische Ideologie und Faschismus als konterrevolutionäre Bewegung gehen.
Zum Referenten: Mathias Wörsching ist Historiker und Politologe aus Berlin, betreibt die Internetseite Faschismustheorie und hat Artikel zum Thema veröffentlicht (u.a. "Antifaschistisches Infoblatt", Iz3w, Lotta). In naher Zukunft erscheint sein Einführungsbuch zu Faschismustheorien in der Reihe theorie.org des Schmetterling-Verlags.
Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe "Vorwärts - Mit den Verhältnissen brechen. From a radical past to a radical future." der Gruppe RiA (Risse im Asphalt).

Date & Time: 

Tuesday, 14 May, 2019 - 19:00

Category: 

  • discussion/presentation

Price: 

  • free
Tristeza
Pannierstr. 5
12047 Berlin
Germany

Directions: 

U Hermannplatz

Kneipenkollektiv
Anfragen bzgl. politischer und kultureller Veranstaltungen, Ausstellungen oder Sonstigem sind willkommen an kultur@tristeza.org.

categories: 

  • bar/cafe / discussion/presentation / party

opening times: 

Mo-So ab 18:00
Mi 18:00: FLTI*-Kickern
jeden 1. Mi 18:00 FLTI*-Abend
Fr 19:00-20:00 Sprechstunde der Lautigruppe (Voranfragen und Kontakt unter lauti@squat.net)