Die Black Power Bewegung

Tuesday 30 October

Die Black Power Bewegung

Short url: 

https://squ.at/r/64ff

Veranstaltung im Rahmen der Reihe zur "68er Bewegung"

"Black Power" - Vortrag und Film

Aus den US Bürgerrechtskämpfen entwickelte sich Mitte der 1960iger die "Black Power" Bewegung, welche innerhalb weniger Jahre wichtige antirassistische Impulse und eine revolutionäre Aufbruchsstimmung weit über die USA hinaus bewirken konnte. Für viele Jahre ermöglichte diese Bewegung den People Of Color ein zuvor nicht gekanntes Mass an gesellschaftlicher Teilhabe. Sie wurde allerdings auch mit äusserster Brutalität bekämpft und bis heute bemühen sich Teile der US Gesellschaft, ihre Errungenschaften zurück zu drängen. Trotzdem prägen die Art und Weise der Black Power Bewegungsdiskurse bis heute die Auseinandersetzungen der Radikalen Linken in vielen Ländern mit. Black Lives Matter Bewegung und aktuelle Gefangenenkämpfe sind eine Weiterentwicklung und lebendiger Ausdruck der Selbstorganisierung auf den Grundlagen der Black Power Bewegung.


30 minütiger Vortrag von Free Mumia Berlin ( www.mumia-hoerbuch.de ) - anschliessend ein Auszug aus dem Film „Black Power Mixtape“ von 1967

Date & Time: 

Tuesday, 30 October, 2018 - 20:00

Category: 

  • discussion/presentation

Price: 

  • free
Lunte
Weisestr. 53
12049 Berlin
Germany

Directions: 

U-Bhf. Boddinstrasse

Stadtteil- und Infoladen

opening times: 

Montag
1. Mo im Monat 19.00 Uhr Ladenplenum
3. Mo im Monat unregelmässig Veranstaltungen zu wechselnden politischen Themen
Dienstag
16.00-18.00 Uhr Stadtteilsprechstunde Schillerkiez - Bürotermin
20.30 Uhr unregelmässig Filme/Dokus auf Großbildleinwand
Mittwoch
1. und 3. Mi im Monat: 12.00-15.00 Uhr Erwerbslosenfrühstück
18.30-20.00 Uhr Rote Hilfe Berlin - Beratung
Donnerstag
18.00-20.00 Uhr: ALG2 Sozialberatung (ohne Anmeldung)
ab 20.00 Uhr vegetarische und/oder vegane Volxküche
Freitag
ab 20.00 Uhr  Volxküche mit und ohne Fleisch
Samstag
1. Samstag  im Monat ab 19 Uhr  KüfA vom Spörgelhof
Sonntag
1. u. 3. So im Monat ab 20.00 Uhr: Antifa-Tresen (A.N.N.A.)