Was ist gender und warum haben manche ein Problem damit?

Monday, 20 November

Was ist gender und warum haben manche ein Problem damit?

https://squ.at/r/3k94

Montag, 20. November 2017, 19.00 Uhr
Unser Bildungsangebot in unserer:
uni von unten – lernen und lehren – lehren und lernen

Was ist gender und warum haben manche ein Problem damit?
*Vortrag von Anika Thym

Was heisst es, als Frau oder Mann oder keines von beidem zu leben? Heterosexuell, homosexuell, bisexuell oder pansexuell zu begehren? Welche Bedeutung hat Geschlecht in der Familie, in der Wirtschaft, in der Politik oder bezogen auf Schönheitsvorstellungen? Warum hatte der französische Sonnenkönig Louis XIV high heels an und warum wurde Frauen das Stimmrecht so lange verwehrt? Mit solchen und anderen Fragen beschäftigt sich die Geschlechterforschung, oder im Englischen: gender studies.
Gleichzeitig gibt es in der Schweiz konservative und kirchliche Kräfte, welche in der Geschlechterforschung eine Gefahr für die Gesellschaft sehen. Worum geht es dabei?
In dieser uni von unten Veranstaltung wird über die aktuelle Kontroverse um Geschlecht in der Schweiz berichtet und gemeinsam diskutiert.

* Anika Thym hat Geschlechterforschung, Soziologie und Wirtschaft in Basel und Paris studiert und schreibt aktuell eine Doktorarbeit in Geschlechterforschung an der Uni Basel. Sie ist Vorstandsmitglied des Planet13.

Date & Time: 

Monday, 20 November, 2017 - 19:00

Category: 

  • discussion/presentation

Price: 

  • free
Klybeckstrasse 60
Basel
Switzerland

Directions: 

Tram 8 ab Bhf SBB Richtung Kleinihüningen/Weil am Rhein/Stopp Feldbergstrasse

Ein Internetafé, das selbstständig von Armutsbetroffenen kreiert und gegründet worden ist für alle Armutsbetroffene und Ausgegrenzte. Es steht aber allen daran Interessierten offen. Alle seine Dienstleistungen sind kostenlos.

categories: 

  • advice/help/office hours / bar/cafe / course/workshop / discussion/presentation / exhibition / film / meeting / work space/diy

opening times: 

Montag tagsüber geschlossen, am Abend ab 19.00 Uhr offen - Bildungsangebot - Lesungen, Vorträge, 1-2 Montagnachmittage pro Monat juristische Beratung 14.00 Uhr
Dienstag offen von 10.00-18.00 Uhr
Mittwoch offen nur für Frauen, Frauentag, von 10.00-18.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag offen von 10.00-18.00 Uhr
Samstag offen von 14.00-17.00 Uhr
Sonntag offen von 14.00-17.00 Uhr