Dem Alltag auf der Spur

Monday, 22 May

Dem Alltag auf der Spur

https://squ.at/r/30w2

Unser Bildungsangebot in unserer:
uni von unten – lernen und lehren – lehren und lernen

Dem Alltag auf der Spur
Vortrag von Ueli Mäder zur Soziologie des Alltags

Im Alltag dokumentiert sich, wie sich die Gesellschaft verändert. Ueli Mäder beschreibt, was Menschen aus dem machen, was die Gesellschaft aus ihnen macht. Die konkreten Beispiele beziehen sich auf den Umgang mit Macht und Ohnmacht. Zudem auf die Frage, ob und wie sich gesellschaft-liche Verhältnisse am Anfang des 21. Jahrhunderts ökonomisieren. Wir diskutieren, wie uns die Alltagsforschung dafür sensibilisiert, unsere Sinne offen zu halten und darauf zu achten, wie das, was wir wahrnehmen, bei uns innerlich räsoniert. Dabei interessiert auch, was hilft, eigene Vorurteile kritisch zu prüfen.

Ueli Mäder ist emeritierter Professor für Soziologie. Er hat soeben mit dem Journalisten Andreas Schwald ein Buch zum Thema „Dem Alltag auf der Spur“ (Edition 8, Zürich 2017, 240 S., Fr. 25.-) herausgegeben. Mit Beiträgen von: Carmen Buder, Reto Bürgin, Heiko Haumann, Saskia Jaeggi, Magdalena Küng, Vera Nina Looser, Sarah Madörin, Ueli Mäder, Martina Montañés, Hector Schmassmann, Sarah Schilliger, Samuel Schlaefli, Anita Schürch, Anna Suppa, Peter Streckeisen und Viviane Winter.

Date & Time: 

Monday, 22 May, 2017 - 19:00

Category: 

  • discussion/presentation

Price: 

  • free
Klybeckstrasse 60
Basel
Switzerland

Directions: 

Tram 8 ab Bhf SBB Richtung Kleinihüningen/Weil am Rhein/Stopp Feldbergstrasse

Ein Internetafé, das selbstständig von Armutsbetroffenen kreiert und gegründet worden ist für alle Armutsbetroffene und Ausgegrenzte. Es steht aber allen daran Interessierten offen. Alle seine Dienstleistungen sind kostenlos.

categories: 

  • advice/help/office hours / bar/cafe / course/workshop / discussion/presentation / exhibition / film / meeting / work space/diy

opening times: 

Montag tagsüber geschlossen, am Abend ab 19.00 Uhr offen - Bildungsangebot - Lesungen, Vorträge, 1-2 Montagnachmittage pro Monat juristische Beratung 14.00 Uhr
Dienstag offen von 10.00-18.00 Uhr
Mittwoch offen nur für Frauen, Frauentag, von 10.00-18.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag offen von 10.00-18.00 Uhr
Samstag offen von 14.00-17.00 Uhr
Sonntag offen von 14.00-17.00 Uhr