Infoveranstaltung

Is it a bit slow? We know :-( The poor server we are sharing is struggling. Plans are underway to move somewhere with some more resources.

Monday, 20 March

Infoveranstaltung

"Wenn der Staat gegen sich selbst ermittelt..." - Grenzen der strafrechtlichen Ahndung staatlichen Unrechts am Beispiel der Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen.
Anhand der Vorstellung der Arbeit der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg wird thematisiert: Welche Institutionen/Iinstrumente bräuchte es, wenn staatliche Amtsträger_innen "im Namen des Staates" Unrecht, bzw. strafrechtlich relevante Verbrechen und Vergehen begehen, der "Staat" also eigentlich gegen "sich selbst" ermitteln muss bzw. müsste, wie es beim NSU oder dem Wasserwerferprozess zu Stuttgart21 aktuell der Fall ist/war?
Präsentation und Diskussion mit Henriette Freudenberg. Infos Eintritt: Spende.

Date & Time: 

Monday, 20 March, 2017 - 19:00

Category: 

  • discussion/presentation

Price: 

  • by donation
Xart Splitta
Hasenheide 73
10967 Berlin
Germany

Directions: 

U7 Südstern