RESolut Hardcore Fest mit Uratsakidogi und Days of Cinder

Freitag, 13 Dezember

RESolut Hardcore Fest mit Uratsakidogi und Days of Cinder

Short url: 

https://squ.at/r/7gf9

 

Programm:

 

  • 20:00 Veganes Abendessen gegen Spende

 

 

  • 21:00 Film
    SAD BUT TRUE
    Ivan "Vanya" Khutorskoy war ein Punkrocker aus Moskau. Das heisst, bis er endlich genug davon hatte, dass das Publikum bei den Punk-Shows ständig von Schlägern und neonazistischen Skinheads angegriffen wurde.

    Da er selbst ein zäher und mutiger Kerl war, begann er, sich gegen diejenigen zu wehren, die die jungen Punks der Stadt offen angriffen. Bald fand er sich wieder, als er für die Sicherheit der Untergrund-Shows der Szene sorgte. Dank der Arbeit von Ivan und seinen Freunden gibt es heute eine etablierte Hardcore-Punk-Szene. Die gelegentlich geheimen "Clubby"-Shows entwickelten sich zu einer eigenständigen Subkultur. Für die heutige Jugend, die die früheren Zeiten verpasst hat, ist es schwer zu glauben, dass noch vor wenigen Jahren der Besuch einer Punk-Show zu Angriffen, Schlägen und sogar Morden der faschistischen Banden der Stadt führen könnte.

    Leider - aber vorhersehbar - führte Ivans Arbeit dazu, dass er sich nicht nur Freunde, sondern auch Feinde machte. Im November 2009 wurde ihm in der Tür seines eigenen Hauses aus nächster Nähe in den Kopf geschossen. Sein Mörder, der 28-jährige Neonazi Alexey Korshunov, jagte sich zwei Jahre später versehentlich mit seiner eigenen Granate in der Ukraine in die Luft. Andere Mitglieder der Nazigruppe erhielten für ihre Verbrechen lange Gefängnisstrafen.

    Im Jahr 2013 bündelten Ivans Freunde ihre Ressourcen, um einen Dokumentarfilm über sein Leben und die Umstände seines Todes zu drehen. Dieser Film erzählt die Geschichte eines Mannes, der buchstäblich mit seinem Leben für sein Engagement für die Ideale der Freundlichkeit und des Humanismus bezahlt hat. Neben Ivans Geschichte gibt der Film auch einen seltenen Einblick in die Moskauer Underground-Punk-Szene der 2000er Jahre und die Bedingungen, unter denen sich die russische antifaschistische Bewegung entwickelt hat.

    Abgesehen von Ivans Familie und Freunden äußerten Mitglieder so berühmter russischer und europäischer Bands wie Distemper, Purgen, Naive, Tarakany!, What We Feel und Stage Bottles, die Ivan alle gut kannten, den Wunsch, sich auch an dem Projekt zu beteiligen.

    Dieser Film wurde im Rahmen einer gemeinnützigen Solidaritätsaktion gedreht, um Ivans Familie mit Spenden zu unterstützen. In zwei Jahren wurden über 20000 EUR für Ivans Eltern und für die Eltern anderer neonazistischer Mordopfer gesammelt.

 

 

  • 22:00 Konzerte
    URATSAKIDOGI [Black Metal Hip Hop]
    Uratsakidogi ist eine russische Rockband mit Sitz in Moskau und ihre fantastische Musik ist eine Mischung aus mehreren Genres. Zum Beispiel Alternative Rock, Hardcore, Grindcore, Death Metal, Hard Rock, Punk, Folk, Avantgarde, Noise, Hip-Hop, Jazz und Industrial, obwohl die Musiker ihre Genres als "Pazor Metal "und" Absurder Rock" bezeichnen. Was sie unerwartet taten, ist die Schaffung eines neuen Musikgenres: Black-Hop.

    und

    DAYS OF CINDER [Progressive Metalcore, https://daysofcinder.bandcamp.com]
    Days of Cinder kombinieren Elemente von Hardcore, Progressive, Groove Metal und Stoner. Mehrschichtige Rhythmen, schwere Riffs und kraftvolle Harmonien werden genutzt, um einen eigenen Sound zu kreieren. Die Band wurde im Sommer 2018 gegründet und veröffentlichte 2019 ihr erstes Demo.

 

 

..

Datum & Zeit: 

Freitag, 13 Dezember, 2019 - 20:00

Kategorie: 

  • Musik/Konzert

Preis: 

  • mehr als 5 Fr.
Sedel
Sedelstrasse
6005 Luzern
Schweiz

Squat: 

Former squat, now legalised

Über den Dächern von Luzern, auf der Anhöhe des Rotsees steht er: der Sedel. Bis 1971 als Knast genutzt, proben heute über 100 Bands in den 54 Zellen. 1981 erkämpften sich junge Musikerinnen und Musiker das Gebäude.

Kategorien: 

  • Kneipe/Café / Essen / Musik/Konzert / Party

Öffnungszeiten : 

je nach Anlass unterschiedlich

RESolut ist eine Gruppe von Personen, die wollen, dass in der Region Zentralschweiz wieder mehr politische Aktionen stattfinden.

Kategorien: 

  • Aktion/Protest/Camp / Diskussion/Vortrag / Treffen