Kino

Freitag, 22 Februar

Kino

Short url: 

https://squ.at/r/6jug

„Was geht eigentlich in Kamerun?“: Filmvorführung mit Essen
Zusammen mit der Initiative „Was geht eigentlich…?“ zeigen wir den Film von Richard Djif „139… die letzten Raubtiere“ in Originalsprache Französisch mit deutschen Untertiteln. Der Regisseur wurde aufgrund dem politischen Inhalt seines Films inhaftiert, gefoltert und musste aus Kamerun fliehen. Die fiktionale Geschichte dieses 139 Jahren alten Diktatoren, der die Macht nicht abgeben will, hatte damals die Regierung Kamerun sehr persönlich genommen. Mehr Infos auf

Datum & Zeit: 

Freitag, 22 Februar, 2019 - 19:30

Kategorie: 

  • Film
Hearts' Fear
Wildenbruchstr. 24
Deutschland