Kölner Initiative Kameras stoppen

Kölner Initiative Kameras stoppen

Short url: 

https://squ.at/r/7669

Die Kölner Initiative Kameras stoppen richtet sich gegen die polizeiliche Videoüberwachung in Köln. Ziel der Kampagne ist es, die bestehende Videoüberwachung einzustellen und geplante zu verhindern. Die Kampagne will Einfluss auf die öffentliche Meinung nehmen und einen breiten Diskurs über die zunehmende Einschränkung von Bürger*innenrechten anstoßen. Damit unterstützt sie eine bereits laufende Klage eines Anwohners gegen die Videoüberwachung.

There are no upcoming events.