Buchdiskussion: Peter Kropotkin – Der Staat und seine historische Rolle

Samstag 17 Februar

Buchdiskussion: Peter Kropotkin – Der Staat und seine historische Rolle

Short url: 

https://squ.at/r/48x6

p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }

Wir laden alle ein, über das Buch Kropotkins zu diskutieren, das die Entstehung des Staates behandelt, sowie die Bewegung der „freien Städte“ und Gemeinden, welche dieser zerstörte. Es soll eine Vertiefung der Frage stattfinden, was diese Darstellung der Geschichte „des Mittelalters“ für uns, nicht nur aus rein historischem Interesse, bedeuten könnte. Was also diese Untersuchung Kropotkins für eine revolutionäre Aneignung der Geschichte bedeutet (oder auch nicht).

Das Buch ist in einer aktuellen Auflage im Fermento erhältlich:

Pëtr Kropotkin – Der Staat und seine historische Rolle. Konterband Editionen, 2017

Lest und kommt!

Datum & Zeit: 

Samstag, 17 Februar, 2018 - 19:00

Kategorie: 

  • Diskussion/Vortrag

Preis: 

  • umsonst
Fermento
Zweierstrasse 42
Dreieck
8004 Zürich
Schweiz

Wegbeschreibung: 

Ecke Zweierstrasse - Gartenhofstrasse. 5 Minuten von der Langstrasse, dem Bahnhof Wiedikon, dem Helvetiaplatz und dem Stauffacher
  • Bibliothek (Ausleihe und Konsultation)
  • Archiv (alte und aktuelle Publikationen aus verschiedenen Ländern, Dokumenta- tionen zu Kämpfen und Personen, etc.)

Kategorien: 

  • Kneipe/Café / Buch-/Infoladen/Bücherei / Kurs/Workshop / Diskussion/Vortrag / Ausstellung / Film / Essen / Treffen / Arbeitsplatz/Selbermachen

Öffnungszeiten : 

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mittwoch: 15:00-20:00

Donnerstag: 16:00 – 21:00

Samstag: 15:00 – 20:00

Sonntag: 15:00-20:00