Anarchismustage Wien

Freitag, 27 November bis Sonntag, 29 November

Anarchismustage Wien

Short url: 

https://squ.at/r/82e9

In unseren Augen lebt Anarchismus vom Austausch und der Diskussion zwischen Gefährt_innen. Auch wenn wir die Perspektive anarchistischer Kämpfe nicht ausschließlich in Großveranstaltungen sehen, wissen wir um die Notwendigkeit, Orte zu schaffen, wo sich viele Gefährt_innen aus unterschiedlichsten Zusammenhängen austauschen und die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themen suchen können. Durch den Austausch und die Diskussion entwickeln sich unsere Ideen weiter und finden hoffentlich auch Niederschlag in den täglichen Kämpfen.

Mit den Anarchismustagen wollen wir einerseits einen Überblick und eine Einführung in Grundperspektiven anarchistischer Theorie bieten und andererseits anarchistische Perspektiven auf aktuelle Themen und Kämpfe zeigen. Ein weiterer Fokus soll auf praktischen Fähigkeiten und Skillsharing liegen.

Mehr Infos zum Programm findet ihr HIER

Das Programm wird laufend aktualisiert. Außerdem gibt’s einen Zeitplan, FAQs, ein Corona-Konzept und den verschlüsselten Kontakt (neben vielen anderen Informationen) auf anarchismustagewien.blackblogs.org.

Unser MOBI-VIDEO könnt ihr auf Kollektiva.media anschauen (und gleichzeitig die anarchistische Videohosting-Alternative entdecken). Viel Spaß damit!

Datum & Zeit: 

Freitag, 27 November, 2020 (Ganztägig) bis Sonntag, 29 November, 2020 (Ganztägig)

Aufruf: 

  • Internationaler Aufruf

Kategorie: 

  • Kinderaktivität
  • Kurs/Workshop
  • Diskussion/Vortrag
  • Ausstellung
  • Essen

Preis: 

  • umsonst
  • gegen Spende

E-Mail: 

EKH
Wielandgasse 2-4
1100 Wien
Österreich

Squat: 

Former squat, now legalised

Anarchismustage Wien / Woche des Anarchismus