Brennnessel goes DeCentral // Film: Verdrängung hat viele Gesichter

Dienstag, 09 Januar

Brennnessel goes DeCentral // Film: Verdrängung hat viele Gesichter

Short url: 

https://squ.at/r/3id1

Nachdem die Nachfrage so groß war den Film nochmals zu zeigen, laden wir euch herzlich am 09.01.2018 ins DeCentral ein.

Verdrängung hat viele Gesichter

Berlin. Ein kleiner Kiez zwischen Ost und West. Verwilderte Brachen am ehemaligen Mauerstreifen. Motorsägen und Baukräne. Neubauten, Eigentumswohnungen und steigende Mieten. Versteckte Armut, Altmieter*innen, zugezogene Mittelschicht, Architekt*innen, Baugruppen. Auf engstem Raum wird ein Kampf ausgetragen. Von Gesicht zu Gesicht. Direkt. Ohne Blatt vor dem Mund. Ängste artikulieren sich. Auf allen Seiten. Wut verschafft sich Ausdruck. Ein Kampf um Millimeter. Um den Kiez. Um Würde. Und um das eigene Leben.
https://www.youtube.com/watch?v=5Np3g80UM9M

Das Hauskollektiv „die Brennnessel“ hat es sich zum Ziel gesetzt einen selbstverwalteten und solidarischen Wohn- und Lebensraum in Innsbruck zu schaffen, der dem Immobilienmarkt dauerhaft entzogen ist. Die Brennnessel lädt zum gemeinsamen Filmschauen und anschließender Diskussion ein. https://brennnessel.jimdo.com

Der Film startet so auf 20:30 Uhr, davor gibt es VOQUE und danach einen legendären Barabend:

Jeden Dienstag im Cafe DeCentral: VOKÜ! Voqü? Volxküche, Terrorkitchen: Umsonst Essen für Alle, die kommen und solange es reicht. Mal einfach – mal luxuriös – immer lecker! Spenden sind willkommen…

Aber auch außerhalb dieser Tage können im Decentral Veranstaltungen stattfinden. Checkt einfach unsere Homepage oder Facebook-Seite.

Wir suchen immer Leute oder Gruppen, die mal an einem Dienstag oder Freitag Kochen, Bar oder Programm machen wollen! Oder sucht Ihr Raum für Proben, Treffen, Vorträge oder Filmabende? Wir haben welchen! Meldet euch, schaut vorbei und redet mit uns! Das Meiste links von Partei und Staat ist uns willkommen!

Datum & Zeit: 

Dienstag, 9 Januar, 2018 - 20:00

Kategorie: 

  • Kneipe/Café
  • Film
  • Essen
  • Musik

Preis: 

  • umsonst
  • gegen Spende

E-Mail: 

DeCentral
Hallerstraße 1
6020 Innsbruck
Österreich

Das DeCentral schafft Raum für politischen Aktivismus und Diskussion, Filmabende, Workshops, Vorträge, Theatervorführungen, und vieles mehr. Wichtig ist uns jedoch, dass dabei keine parteipolitischen, religiösen oder kommerziellen Interessen vertreten werden.

Kategorien: 

  • Kneipe/Café / Buch-/Infoladen/Bücherei / Kurs/Workshop / Diskussion/Vortrag / Ausstellung / Film / Essen / Treffen / Musik / Party / Theater

Öffnungszeiten : 

Tuesday 19.00 - 00.00

Jeden Dienstag im Cafe DeCentral: VOKÜ! Voqü? Volxküche, Terrorkitchen: Umsonst Essen für Alle, die kommen und solange es reicht. Mal einfach – mal luxuriös – immer lecker! Spenden sind willkommen…

Aber auch an anderen Tagen können im DeCentral Veranstaltungen stattfinden. Checkt einfach unseren Email-Newsletter oder Facebook-Seite.