Offenes DeCentral Plenum

Mittwoch, 1 Januar

Offenes DeCentral Plenum

Short url: 

https://squ.at/r/6tu7

Auf dem "Offenen Plenum" wollen wir das Café DeCentral und das Kollektiv "dahinter" vorstellen, und etwas über die Struktur und Geschichte unseres Raumes erzählen. Außerdem suchen wir immer Leute, die aktiv werden wollen in einem linken Veranstaltungs-, Polit- & Café-Kollektiv.

Kommt vorbei,

+ wenn ihr Ideen habt, wie ihr den Raum nutzen oder ein Projekt verwirklichen wollt.
+ wenn ihr Ideen für Diskussionen, Filme oder Vorträge habt.
+ wenn ihr gerne mal vegan kochen würdet oder Lust habt gemeinsam mit uns einen Bardienst zu machen.
+ wenn ihr konstruktive Kritik an uns loswerden wollt.
+ wenn ihr endlich mal in einem nicht-kommerziellen, linken, selbstverwalteten Kollektiv aktiv werden wollt.
+ wenn ihr keine passiven Konsument_innen des DeCentrals mehr sein wollt.

Datum & Zeit: 

Mittwoch, 1 Januar, 2020 - 19:00 bis 21:00

Kategorie: 

  • Beratung/Hilfe/Sprechstunde
DeCentral
Hallerstraße 1
Österreich

Das DeCentral schafft Raum für politischen Aktivismus und Diskussion, Filmabende, Workshops, Vorträge, Theatervorführungen, und vieles mehr. Wichtig ist uns jedoch, dass dabei keine parteipolitischen, religiösen oder kommerziellen Interessen vertreten werden.

Kategorien: 

  • Kneipe/Café / Buch-/Infoladen/Bücherei / Kurs/Workshop / Diskussion/Vortrag / Ausstellung / Film / Essen / Treffen / Musik/Konzert / Party / Theater

Öffnungszeiten : 

Dienstag: 20.00 - 00.00

Jeden Dienstag im Cafe DeCentral: VOKÜ! Voqü? Volxküche, Terrorkitchen: Umsonst Essen für Alle, die kommen und solange es reicht. Mal einfach – mal luxuriös – immer lecker! Spenden sind willkommen…

Aber auch an anderen Tagen können im DeCentral Veranstaltungen stattfinden. Checkt einfach unseren Email-Newsletter oder Facebook-Seite.