Infoabend & Vortrag: Pro Choice is ois! Gegen den 1000 Kreuze Marsch am 25. Juli in Salzburg

Donnerstag, 11 Juli

Infoabend & Vortrag: Pro Choice is ois! Gegen den 1000 Kreuze Marsch am 25. Juli in Salzburg

Short url: 

https://squ.at/r/77k7

Vortrag startet um 20:30

Reaktionäre AbtreibungsgegnerInnen sind weltweit aktiv. Mit jährlichen sogenannten "1000-Kreuze-Märschen" propagieren sie ein sexistisches, homophobes, antisemitisches, rassistisches und ultra-religiöses Weltbild. Die organisierten AbtreibungsgegnerInnen haben dabei erfreulicherweise mit Gegenwehr seitens Pro-Choice-Aktivist_innen zu kämpfen. In Salzburg reagiert die Staatsmacht auf diesen Widerstand immer wieder mit Festnahmen.

Auch rechten Parteien ist der selbstbestimmte Umgang von Frauen* mit ihrer Gebärfähigkeit ein Dorn im Auge. Angesichts des Aufstiegs – bzw. der Regierungsbeteiligung – reaktionärer Kräfte gilt es, bereits erkämpfte Fortschritte zu verteidigen. Eine noch weitergehende Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen würde nicht weniger
bedeuten, als Zwangs-Schwangerschaften.

Ein Angriff auf die hart erkämpfte Fristenlösung (teilweise Straffreistellung von Schwangerschaftsabbrüchen) steht bevor: Derzeit macht die Initiative #Fairändern österreichweit mit klassischen Anti-Choice-Forderungen mobil – mit Unterstützung von PolitikerInnen aus ÖVP und FPÖ.

Aktivistinnen aus Salzburg sprechen über die organisierten GegnerInnen des Schwangerschaftsabbruchs und über (pro-)feministische Interventionen. Sie stellen zur Diskussion, dass das Streiten für reproduktive Selbstbestimmung nicht als Ein-Punkt-Kampf gedacht werden kann, und im Kampf um eine befreite Gesellschaft eine zentrale Rolle einnimmt. Außerdem gibt’s Infos über die geplanten Proteste gegen den 1000-Kreuze-Marsch am 25. Juli 2019 in Salzburg.

Datum & Zeit: 

Donnerstag, 11 Juli, 2019 - 20:00
DeCentral
Hallerstraße 1
Österreich

Das DeCentral schafft Raum für politischen Aktivismus und Diskussion, Filmabende, Workshops, Vorträge, Theatervorführungen, und vieles mehr. Wichtig ist uns jedoch, dass dabei keine parteipolitischen, religiösen oder kommerziellen Interessen vertreten werden.

Kategorien: 

  • Kneipe/Café / Buch-/Infoladen/Bücherei / Kurs/Workshop / Diskussion/Vortrag / Ausstellung / Film / Essen / Treffen / Musik/Konzert / Party / Theater

Öffnungszeiten : 

Dienstag: 20.00 - 00.00

Jeden Dienstag im Cafe DeCentral: VOKÜ! Voqü? Volxküche, Terrorkitchen: Umsonst Essen für Alle, die kommen und solange es reicht. Mal einfach – mal luxuriös – immer lecker! Spenden sind willkommen…

Aber auch an anderen Tagen können im DeCentral Veranstaltungen stattfinden. Checkt einfach unseren Email-Newsletter oder Facebook-Seite.