(A)-Tage Potsdam: Chaos statt UnterOrdnung – Harmonie durch Anarchie

Samstag, 1 Juni

(A)-Tage Potsdam: Chaos statt UnterOrdnung – Harmonie durch Anarchie

Short url: 

https://squ.at/r/ab4r

Chaos statt UnterOrdnung – Harmonie durch Anarchie
Vortrag und Diskussion

Samstag, 01.06.2024
19:00 Uhr Sputnik Buchladen
90 Minuten
Kein Vorwissen nötig, die Reffis haben ja selbst keine Ahnung

Anarchismus wird gerne mit Chaos gleichgesetzt und dessen Vertreter*innen als utopische Chaoten :/

Anarchist*innen und linke Spießer*innen versuchen seit jeher diesem Stigma durch freundliches Auftreten entgegen zu wirken 😛

Dabei wird sich auf die Argumentation bürgerlicher Demokrat*innen eingelassen XD

Vielleicht aber wird Chaos zu unrecht abgestraft und wir müssen unsere negativen Assoziationen mit diesem Begriff überdenken 😮

Möglicherweise gibt es ja doch Überschneidungen zwischen Chaos und Anarchismus (@_@).

In diesem Vortrag werden wir uns historisch, soziologisch, philosophisch, komisch, mythologisch und mit einer Prise gefährlichem Halbwissen dem Konzept von Chaos nähern. Wir werden nicht nur gesellschaftliche Überlegungen dieses PhänoMemes in Betracht ziehen, sondern uns auch in naturwissenschaftliche Gefilde begeben und die Chaostheorie auf alles Mögliche anwenden. Und wer weiß, vielleicht haben komplexe Systeme und Anarchismus mehr gemeinsam, als es unsere ordnungsliebenden radikal Linken zu glauben vermochten.

Das Sputnik ist barrierearm. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig, aber die Toiletten leider etwas schmal und im Hinterhof.

Bei Fragen wendet euch gerne an uns: atagepdm[at]riseup.net

Datum & Zeit: 

Samstag, 1 Juni, 2024 - 19:00

Kategorie: 

  • Diskussion/Vortrag
  • Buch-/Infoladen/Bücherei

Themen: 

  • rauchfrei
  • barrierearm

Preis: 

  • umsonst
Sputnik
Charlottenstr. 28
14467 Potsdam
Deutschland