Stitch & Chat - im Rahmen der "feminist city utopia" Ausstellung

Freitag, 31 Mai

Stitch & Chat - im Rahmen der "feminist city utopia" Ausstellung

Short url: 

https://squ.at/r/aa0v

Drop-In Workshop mit Helena Her und United Feminist Power

Wir stechen mit der Nadel in einen Stoff und es passiert etwas. Etwas, das in unserem Körper nachklingt. Vielleicht ist es das uralte Echo, eine Erinnerung unseres Körpers an eine Sprache, die es bereits vor dem geschriebenen Wort gab: die Sprache der Nadeln, Fäden, Gewebe und Stickereien. Inspiriert von feministischen Gruppen in Oaxaca, Mexiko, die sich mit Textilkunst als Mittel für politische Aktionen oder der Suche nach ihrer kulturellen Identität beschäftigen, möchte Helena Her mit uns kollektiv kleinere Textilarbeiten anfertigen. In der gemeinsamen Praxis können wir uns über Utopien und eigenen Positionierung austauschen, diese künstlerisch ausdrücken und zu einem großen Ganzen verweben. 

Helena Her

She/they

Helena, ist eine mexikanische Künstlerin mit Sitz in Berlin. Ihre Arbeit ist inspiriert vom sozialen Dialog und der Möglichkeit, vielfältige Perspektiven auf den Alltag zu eröffnen.

Datum & Zeit: 

Freitag, 31 Mai, 2024 - 17:00 bis 20:00

Kategorie: 

  • Arbeitsplatz/Selbermachen
  • Kurs/Workshop
  • Aktion/Protest/Camp
  • Diskussion/Vortrag
  • Ausstellung
  • Treffen

Themen: 

  • rauchfrei
  • barrierearm

Preis: 

  • umsonst
Neurotitan
Rosenthaler Str. 39
10178 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

S Hackescher Markt