Vernissage Ausstellung "Feminist City Utopia"

Samstag, 25 Mai bis Samstag, 15 Juni

Vernissage Ausstellung "Feminist City Utopia"

Short url: 

https://squ.at/r/a9pi

Das aus der Graffiti- und Urban Art-Kultur hervorgegangene Netzwerk United Feminist Power lädt zur partizipativen Ausstellung ein, um gemeinsam Vorstellungen einer feministischen Stadt zu gestalten, zu diskutieren und auf visuelle Aktionsformen im öffentlichen Raum zu erweitern. In der Galerie entsteht eine transformierbare Stadtlandschaft, die feministische Utopien erfahrbar macht. Themen wie Gewalt gegen FLINTA*, fehlende Räume und Infrastrukturen sowie Ausschlussmechanismen werden intersektional-feministische Vorstellungen gegenübergestellt. Kunstwerke dienen dabei als Vermittlung und Manifestationen von Optimismus und Empowerment. Andere Städte sind möglich und dies bedeutet im Rahmen der Ausstellung gerechte und inklusive Städte. Umfassendes Begleitprogramm mit Diskussionsabenden und Filmscreenings, Fassade Painting, Action Dinner, queerfeministischem Sommerfest mit Live-Acts zur Finissage u.v.m.!

Künstler*innen: Künstler*innen von United Feminist Power zusammen mit: Alice Dee | Chili con Carne | Eva Kietzmann | Helena Her | Julia Nägeli | Lea Greub | Lena Fakler | Lena Stoehrfaktor | Lulia Ghirmay | Petra Kübert | PMS | Reclaim Your City | Sandra Rummler | Sbrama | Süß-Bande | Vlada und vielen mehr …

Referent*innen: Christoph May – Institut für Kritische Männlichkeitsforschung | Der Periodenladen | Emanzipatorisches Verhütungskollektiv Leipzig | Feminist Park Collective | Missoir | Susanne Fitzek – Hypographia Festival

Datum & Zeit: 

Samstag, 25 Mai, 2024 - 18:00 bis Samstag, 15 Juni, 2024 - 21:00

Kategorie: 

  • Ausstellung

Themen: 

  • queer
  • FLTI*
Neurotitan
Rosenthaler Str. 39
10178 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

S Hackescher Markt