Die Nelkenrevolution – Chronik eines Aufbruchs zu Freiheit, Fortschritt und Demokratie

Donnerstag, 25 April

Die Nelkenrevolution – Chronik eines Aufbruchs zu Freiheit, Fortschritt und Demokratie

Short url: 

https://squ.at/r/a7zd

Am 25. April 1974 erhoben sich Teile des Militärs in Portugal, um der repressiven Diktatur nach Jahrzehnten ein Ende zu bereiten. Der friedlichen Verbrüderung mit der Bevölkerung folgten politische Auseinandersetzungen, die den progressiven Aufbruch schließlich auf seinen kleinsten gemeinsamen Nenner zurückwarfen. Die Kolonien in Afrika wurden in ihre Unabhängigkeit entlassen und die Demokratie konnte sich in Portugal etablieren. Der ND-Auslandkorrespondet Klaus Steiniger (1936-1916) begleitete diesen Prozess vor Ort. Er hinterließ einen umfangreichen Bestand an Plakaten und Fotografien. Sie bilden den Fundus für diese Ausstellung.

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am 25. April um 18.30 Uhr ein. Gemeinsam stoßen wir mit portugiesischem Wein an und tanzen zu zwei musikalischen Acts.

Die Ausstellung ist vom 25. April bis 02. Juni 2024 (Mo-So 10-18 Uhr) im Foyer des FMP1 zu sehen. Der Eintritt ist frei!

Information zur Ausstellung und zum Programm
https://www.muenzenbergforum.de/veranstaltung/portugal-74/

Datum & Zeit: 

Donnerstag, 25 April, 2024 - 18:30 bis 21:00

Kategorie: 

  • Diskussion/Vortrag
  • Ausstellung

Preis: 

  • umsonst
FMP1
Franz-Mehring-Platz 1, 10243
Deutschland