Deutschland einig Autoland!

Cancelled: Mittwoch, 24 April

Deutschland einig Autoland!

Short url: 

https://squ.at/r/a6qi
Cancelled

Trotz Klimakrise, Luftverschmutzung und Dauerstau nehmen die Zulassungszahlen von PKW zu, obwohl alle Studien eine Verringerung der absoluten Zahl an Autos fordern, um den genannten Krisen gerecht zu werden. Alternativen zur automobilen Zwangsmobilität sind nicht ersichtlich oder werden finanziell ausgehungert und diese soll lediglich elektrifiziert werden. Tesla errichtet hierfür mit staatlicher Unterstützung eine Gigafabrik vor den Toren Berlins. Hiergegen sammelt sich Protest, da die Fabrik in einem Wasserschutzgebiet errichtet wird und die Massenproduktion von weiterhin überdimensionierten Fahrzeugen kein nachhaltiger Beitrag zur Verkehrswende ist, sondern lediglich das Greenwashing für einer ungerechten Mobilität betreibt. Die Proteste gehen am Wochenende vom 08.05. bis 12.05.2024 mit vielfältigen Aktionen in die nächste Runde. Zu diesem Anlass berichten Stephan Kaufmann und Katja Diehl, wie der Abschied vom eigenen Auto durch Staat und Industrie behindert wird und wie eine gerechte Mobilität der Zukunft aussehen könnte.

Datum & Zeit: 

Mittwoch, 24 April, 2024 - 19:30

Kategorie: 

  • Diskussion/Vortrag

Preis: 

  • umsonst
about blank
Markgrafendamm 24C
10245 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

S Ostkreuz