Bestimmt nicht weiter so! - Vom Kampf um ein menschliches Gesundheitswesen

Donnerstag, 5 Mai bis Donnerstag, 19 Mai

Bestimmt nicht weiter so! - Vom Kampf um ein menschliches Gesundheitswesen

Short url: 

https://squ.at/r/8n73

Die Krankenhausbeschäftigten von Charité und Vivantes haben im Jahr 2021 erfolgreich einen Streik geführt: Sie forderten erträgliche Personalschlüssel und den Tarifvertrag öffentlichte Dienste (TVöD) für alle. Es war ein Arbeitskampf, der weit über die Grenzen Berlins von Bedeutung ist. Während des Arbeitskampfes entstand diese Ausstellung zur Unterstützung der streikenden Kolleg*innen.
Auf dreißig Fototafeln wird die Geschichte der Kämpfe auch mit Beispielen aus anderen Städten dargestellt, wobei die Beschäftigten selber zu Wort kommen.
Die Ausstellung wurde von der ver.di MedienGalerie erstellt.

Datum & Zeit: 

Donnerstag, 5 Mai, 2022 - 19:00 bis Donnerstag, 19 Mai, 2022 - 19:00

Kategorie: 

  • Führung
  • Ausstellung

Themen: 

  • barrierearm
  • kinderfreundlich
  • Museum

Preis: 

  • umsonst
Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

M4, 200, 142 Haltestelle: Am Friedrichshain

Die Internationale Liga für Menschenrechte e.V. ist eine traditionsreiche unabhängige und gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die sich für die Verwirklichung und Erweiterung der Menschenrechte und für Frieden einsetzt.

Kategorien: 

  • Aktion/Protest/Camp / Kurs/Workshop / Diskussion/Vortrag / Treffen