Kieztour Friedrichshain für den langen Marsch

Samstag, 22 Januar

Kieztour Friedrichshain für den langen Marsch

Short url: 

https://squ.at/r/8jr1

Wir laden Euch herzlich ein, mit uns einen Kiezspaziergang in Berlin Friedrichshain zu machen. Wir starten um 13Uhr vor der Scharnweberstraße 38 in Friedrichshain. Hierbei möchten wir Orte des Kommunalen Lebens besuchen, an denen Menschen für Freiräume in der Stadt kämpfen. Der Kiezspaziergang mit den unterschiedlichen Stationen findet in Gedenken an die Fluchroute Öcalans vor seiner bis heute andauernden Isolationshaft in der Türkei statt.

Abdullah Öcalan ist der Begründer der Philosophie des Demokratischen Konföderalismus, welche seit der 2012 in Rojava begonnenen Revolution der Frau in der selbstverwalteten Gesellschaft praktisch umgesetzt wird. Die Revolution und die Organisation der Gesellschaft in Rojava sind heute zu einer Inspirationsquelle weltweit geworden, womit die vom kurdischen Vordenker Abdullah Öcalan entwickelten Ideen überall präsent sind, wo Menschen sich damit auseinandersetzen.
Der Aufbruch der Gesellschaft in Kurdistan hin zu einer Welt der sozialen Gerechtigkeit lässt Menschen neue Hoffnung schöpfen. Die Grundpfeiler der kurdischen Freiheitsbewegung, die radikale Demokratie, Frauenbefreiung und das ökologische Bewusstsein, sind längst zu den Grundwerten einer Vielzahl von globalen Bewegungen geworden.

Somit möchten wir über den Langen Marsch für die Freiheit Öcalans informieren und dazu aufrufen, an dem Marsch von Frankfurt am Main bis Straßburg und der abschließenden Großdemonstration im Februar 2022 teilzunehmen.

Isolation, Faschismus und Besatzung beenden!
Die Zeit für Freiheit ist gekommen!

Eure internationalistische Jugenkommune Sara Dorşin

Bitte schreibt eine Mail an ciwanenb@systemli.org wenn ihr dabei sein möchtet und mit wie vielen Personen. Die Veranstaltung findet mit Amske und ausreichend Abstand statt. Wenn möglich testet euch vorher. :)

Datum & Zeit: 

Samstag, 22 Januar, 2022 - 13:00

Kategorie: 

  • Aktion/Protest/Camp
  • Diskussion/Vortrag
  • Führung

Preis: 

  • umsonst

E-Mail: 

Freie Kurdische Gemeinde - Berlin e.V.
Residenzstraße54
13409 Berlin
Deutschland

Wir stehen für die Selbstorganisierung kurdischer Strukturen, sowie für solidarische internationalistische Gruppen "Nav-Berlin", "Dest Dan Frauenrat", "kurdischer Studierendenrat YXK/JXK", "Tevgera Cîwanên Şoreşger" hier in Berlin."

Kategorien: 

  • Aktion/Protest/Camp / Diskussion/Vortrag / Treffen