Offenes anarchistisches Diskussionstreffen

Mittwoch, 19 Januar

Offenes anarchistisches Diskussionstreffen

Short url: 

https://squ.at/r/8jio

"Wir Anarchist*innen und die Pandemie - Wie haben wir (nicht) auf Corona und die Maßnahmen reagiert?"

Wir möchten eine Anlaufstelle für (lebensnahe) anarchistische Diskussionen bieten und laden euch daher herzlich zum (erst mal unregelmäßigen) offenen anarchistischen Diskussionstreffen ein. Wir wollen uns jedes mal mit verschiedenen Fragen und Themen beschäftigen und hoffentlich gemeinsame Antworten finden.

Das Thema des zweiten Treffens wird "Wir Anarchist*innen und die Pandemie - Wie haben wir (nicht) auf Corona und die Maßnahmen reagiert?" sein.
Wir wollen darüber diskutieren wie wir uns als Anarchist*innen in der Pandemie verhalten haben. Was hat gut funktioniert und was ist schlecht gelaufen? Wie können und wollen wir auch zukünftig mit Corona umgehen? Wie positionieren wir uns zu autoritären staatlichen Maßnahmen? Wo verorten wir uns zwischen wissenschaftlichen Empfehlungen und persönlichen Freiheiten? Wie positionieren wir uns zu Impfpflicht, 2G, 3G und co? Und welche Regelungen wünschen wir uns für emanzipatorische Räume, um weder Menschen aus der Risikogruppe noch marginalisierte Personen auszuschließen? Und wie würden wir in einer befreiten Gesellschaft mit einer Pandemie umgehen?

Als Texte zur Vorbereitung empfehlen wir (kein muss):
1. "Das System bleibt die Krise", ein Text den wir (Anarchistisches Kollektiv Glitzerkatapult) vor ca. einem Jahr geschrieben haben
2. "Das Versagen der Linken im Ausnahmezustand", ein Text von Elany (Schwarzer Pfeil Kollektiv), der eine andere anarchistische Sichtweise vertritt

Wir werden im Nichtraucher*innenraum der b-lage sitzen. Es wird einen Aufsteller geben, damit ihr wisst wo wir sind oder ihr könnt die Menschen an der Bar fragen, wo wir sitzen.

In der b-lage gilt die 2G Regel (ihr müsst also vollständig geimpft oder genesen sein, denkt an einen Nachweis). Zusätzlich würden wir uns echt freuen, wenn ihr euch vorher nochmal testen lassen würdet bzw. euch selbst testet, damit sich alle so weit wie möglich sicher fühlen können.

Wir freuen uns auf euch und die Diskussionen!

Eine Veranstaltung vom Anarchistischen Kollektiv Glitzerkatapult
- https://glitzerkatapult.noblogs.org/ -

Datum & Zeit: 

Mittwoch, 19 Januar, 2022 - 18:00 bis 21:00

Kategorie: 

  • Diskussion/Vortrag
  • Treffen

Themen: 

  • rauchfrei

Preis: 

  • umsonst
B-Lage
Mareschstr. 1
12055 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

S-Bhf Sonnenallee

Kategorien: 

  • Kneipe/Café / Diskussion/Vortrag / Essen

Öffnungszeiten : 

Mo-So ab 19:00
Mi 20:00 Küfa
Fr + Sa 22:00 DJ*s
So 20:00 Tatort
Zwischendurch: Vorträge, Workshops, Soli-VAs