„Marsch für das Leben“?! – What the fuck! Proteste gegen den „Marsch für das Leben“

Samstag, 18 September

„Marsch für das Leben“?! – What the fuck! Proteste gegen den „Marsch für das Leben“

Short url: 

https://squ.at/r/8dqf

Unter dem Motto „Blut Kot Glitzer“ ruft das queer-feministische Bündnis "What the fuck?" in diesem Jahr am 17. und 18.9. zu Protesten auf. Anlass für die Proteste ist der für den 18.9. in Berlin geplante sogenannte „Marsch für das Leben“ (MfdL). Bereits in den letzten Jahren versammelten sich zum MfDL zahlreiche christliche FundamentalistInnen und AntifeministInnen.

Das What-the-fuck-Bündnis stellt sich gegen diese menschenfeindlichen Positionen und fordert reproduktive Rechte für alle! Am 18. September werden Aktivist*innen ab 12 Uhr an unterschiedlichen Orten in Berlin-Mitte Aktionen durchführen. Unter anderem wird es eine Kundgebung am Washingtonplatz geben, gemeinsam mit der Sexworker Action Group (SWAG).

Datum & Zeit: 

Samstag, 18 September, 2021 - 11:00

Kategorie: 

  • Aktion/Protest/Camp

Themen: 

  • queer
  • FLTI*
  • rauchfrei
  • barrierefrei
  • barrierearm

Preis: 

  • umsonst
Berlin Mitte/Kreuzberg
Deutschland