Sexuelle Selbstbestimmung als Menschenrecht

Dienstag, 24 November

Sexuelle Selbstbestimmung als Menschenrecht

Short url: 

https://squ.at/r/8464

"Anne Wizorek löste mit ihrem Twitter-Hashtag einen riesigen Sturm im Netz aus. Tausende Frauen nutzen #aufschrei als Ventil, um ihren Erfahrungen mit dem alltäglichen Sexismus Luft zu machen. Der Erfolg der Aktion macht deutlich: Von Geschlechtergerechtigkeit sind wir noch weit entfernt, sexuelle Belästigung und Diskriminierung bleiben ein brennendes Problem" (S. Fischer Verlage).

Wir freuen uns auf eine spannende Lesung von Anne Wizorek zu dem Thema 'Sexuelle Selbstbestimmung'. Angelehnt an die verschärften Abtreibungsgesetze in Polen wollen wir uns mehr mit sexueller Selbstbestimmung auseinandersetzen. Wie sieht es aus in Deutschland? Wo müssen sich Strukturen und Gesetzeslagen noch ändern? Können wir gebärfähige Menschen unterstützen die in ihren Ländern weniger Rechte haben?

Diesen und weiteren Fragen wollen wir in der anschließenden Diskussion auf den Grund gehen. Wir freuen uns über alle teilnehmenden!

Frauenzentrum Schokoladenfabrik lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Sexuelle Selbstbestimmung als Menschenrecht
Uhrzeit: 24.Nov.2020 06:00 PM 

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/84793139791...

Meeting-ID: 847 9313 9791
Kenncode: 087398

Datum & Zeit: 

Dienstag, 24 November, 2020 - 18:00

Preis: 

  • umsonst
online Berlin
10999 Berlin
Deutschland

Die Schoko ist Berlins größtes Frauenzentrum und bietet ihren Besucher*innen auf 1.200 qm und sechs Etagen eine einzigartige Mischung aus Beratungs-, Freizeit- und handwerklichen Angeboten.

Kategorien: 

  • Beratung/Hilfe/Sprechstunde / Buch-/Infoladen/Bücherei / Kurs/Workshop / Diskussion/Vortrag / Treffen