RegenbogenCafé - "Wem gehört die Welt?"

Freitag, 26 April

RegenbogenCafé - "Wem gehört die Welt?"

Short url: 

https://squ.at/r/6w7t

Solo-Konzert mit Gerhard Bach
Auch politische Lieder sollten tanzbar sein und Spaß machen, meint der Singer/Songwriter Gerhard Bach mit seinem neuen Album „Wem gehört die Welt?“.
Bei ihm ist das Persönliche auch das Politische, berührend, manchmal sarkastisch und bisweilen einfach nur vertonte Lyrik.-=-
Mit dem Lied „Wem gehört die Welt?“ - mit einem Kinderchor aufgenommen - hat Gerhard Bach bereits im vorigen Jahr etwas formuliert, was sich heute in den weltweiten Freitags-Demonstrationen von Kindern und Jugendlichen manifestiert:„Wenn die Belüger und die Zocker-Aktionäre alles locker aufgeteilt und eingesackt und den Rest noch klein gehackt, dann sagen wir: He, wir haben uns die Welt aber anders vorgestellt!“

Datum & Zeit: 

Freitag, 26 April, 2019 - 19:00

Kategorie: 

  • Musik/Konzert

Preis: 

  • gegen Spende
Regenbogenfabrik
Lausitzer Str. 22
10999 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

U-Bhf. Görlitzer Bahnhof