Nero – Prozess und Soliarbeit

Freitag, 18 Mai

Nero – Prozess und Soliarbeit

Short url: 

https://squ.at/r/55u5

​Seit Juli 2017 sitzt unser Freund und Gefährte Nero im Knast. Er wurde weggesperrt, weil er einen Bullenhelikopter über der Rigaerstraße mit einem Laserpointer geblendet hat. Er saß fünf Monate in Moabit und befindet sich seither in der JVA Tegel. Wir wollen darüber berichten, wie sich seine Zeit im Knast gestaltet, welchen Schikanen er unterliegt und welche Probleme die Institutionen bei der Soliarbeit bereiten. Zudem wollen wir euch Tipps geben, wie ihr Menschen im Knast unterstützen könnt und worauf dabei (vor allem in Berlin) zu achten ist.

Datum & Zeit: 

Freitag, 18 Mai, 2018 - 19:00

Kategorie: 

  • Kurs/Workshop

Themen: 

  • Infoveranstaltung
Kalabal!k
Reichenbergerstr. 63a
10999 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

U Görlitzer Bahnhof

Anarchistische Bibliothek

Kategorien: 

  • Buch-/Infoladen/Bücherei