Diskussion Tag Politischer Gefangener

Sonntag, 17 März

Diskussion Tag Politischer Gefangener

Short url: 

https://squ.at/r/6ki1

Kritischer Vortrag und Diskussion zu Sinn und Unsinn zum Tag politischer Gefangener. Dieser ritualisierte Tag, verhindert ernsthafte Knastkritik und Gefangenensolidarität, da es nur um die eigenen elitären Kader in Haft geht. -=- Alle anderen Gefangenen seien dann ja nur gewöhnliche Kriminelle die in den Knast gehörten, so eine Auslegung. Gefängnissyteme als solche oder schlimmeres werden dabei befürwortet. Die eigenen politischen Gefangenen sind nützliche Märtyrer und werden benutzt um die eigene Organisation und Programmatik in den Mittelpunkt zu stellen. Aber niemand kann völlig frei sein, wenn nicht alle frei sind. Im Anschluß: Gefangenenschreibwerkstatt.

Datum & Zeit: 

Sonntag, 17 März, 2019 - 20:00

Kategorie: 

  • Kneipe/Café
  • Diskussion/Vortrag
  • Essen
  • Musik/Konzert

Preis: 

  • umsonst
Lunte
Weisestr. 53
12049 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

U-Bhf. Boddinstrasse

Stadtteil- und Infoladen

Öffnungszeiten : 

Montag
1. Mo im Monat 19.00 Uhr Ladenplenum
3. Mo im Monat unregelmässig Veranstaltungen zu wechselnden politischen Themen
Dienstag
16.00-18.00 Uhr Stadtteilsprechstunde Schillerkiez - Bürotermin
20.30 Uhr unregelmässig Filme/Dokus auf Großbildleinwand
Mittwoch
1. und 3. Mi im Monat: 12.00-15.00 Uhr Erwerbslosenfrühstück
18.30-20.00 Uhr Rote Hilfe Berlin - Beratung
Donnerstag
jeden. 2., 4., & 5. Do 18–20 Uhr ALG2 Sozialberatung (ohne Anmeldung) jeden. 2. Donnerstag inkl. Arbeits-Beratung
der criticial workers Berlin
ab 20.00 Uhr vegetarische und/oder vegane Volxküche
Freitag
ab 20.00 Uhr  Volxküche mit und ohne Fleisch
Samstag
1. Samstag  im Monat ab 19 Uhr  KüfA vom Spörgelhof
Sonntag
1. u. 3. So im Monat ab 20.00 Uhr: Antifa-Tresen (A.N.N.A.)
2.So im Monat von 14 bis 18 Uhr Cafe Sabot