Lesung mit Tomer Gardi

Montag, 29 April

Lesung mit Tomer Gardi

Short url: 

https://squ.at/r/6y53

Tomer Gardi, geboren 1974 im Kibbuz Dan in Galiläa, lebt in Berlin. Er studierte Literatur und Erziehungswissenschaft in Tel Aviv und Berlin.
Gardis literarischer Essay "Stein, Papier" wurde 2011 veröffentlicht (dt. 2013). 2016 erschien sein Debütroman Broken German bei Droschl. Einen Auszug daraus hat er bei den 40. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt gelesen. Das Hörspiel zu "Broken German" (SWR-Produktion, Regie: Noam Brusilovsky) erhielt 2017 den Deutschen Hörspielpreis der ARD. 2019 erhält er mit seinem zweiten Roman "Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück" das Alfred-Döblin-Stipendium.
»Einer, der in keine Schublade will. Nicht in Deutschland, nicht in Israel.« (Doris Akrap, taz)
»Gardi beherrscht die Sprache nicht, er lässt ihr freien Lauf. Spielerisch setzt er sich über Rechtschreibnormen hinweg und erfindet einfach neue Vokabeln, dort, wo sie ihm fehlen. Das Resultat ist nicht nur umwerfend komisch, sondern liest sich auch überraschend flüssig.« (Claudia Gschweitl, Ö1)

Datum & Zeit: 

Montag, 29 April, 2019 - 20:00

Themen: 

  • Lesung
Baiz
Schönhauser Allee 26 A
10435 Berlin
Deutschland

Wegbeschreibung: 

(Ecke Wörther Str.) U Senefelderplatz, Eberswalder Str.

Kultur- und Schankwirtschaft

Öffnungszeiten : 

Täglich ab 16:00 bis Barmensch am Ende Mi: Vorträge, Diskussionen und Filme mit eher politischer Ausrichtung, Do: Kulturbühne mit Musik, Text, Theater u.a. Sa: Straße der Besten, Domino-, Poker- u.a. Turniere So: Filmklub "Lichtbildung"