Landgrabbing statt Renaturierung

Montag, 11 November

Landgrabbing statt Renaturierung

Short url: 

https://squ.at/r/7fn1

Montag, 11. November 2019, 19.00 Uhr
Unser Bildungsangebot in unserer:
uni von unten – lernen und lehren – lehren und lernen

"Landgrabbing statt Renaturierung"
Vortrag von Susy Greuter*

"Tausende Quadratkilometer Land rehabilitieren, aufforsten und damit wieder zu CO2-Senken werden lassen... Das sind Ideen zu einer EIndämmung des Klimanotstandes... Die Realität ist aber eine ganz andere: 50 Millionen Hektar Bodens v.a. im Süden der Welt sind allein seit dem Jahr 2000 von internationalen Agrarkonsorzien und Finanzanlegern in Beschlag genommen worden für industriellen Anbau, das heisst: Abholzung, Begradigung, Pestizid-EInsatz... Was steht dahinter, was können Folgen sein?"

*Susy Greuter ist Sozialanthropologin, lebte 16 Jahre im Ausland, vor allem in Afrika, arbeitete in der Entwicklungs- und politischen Zusammenarbeit.

Datum & Zeit: 

Montag, 11 November, 2019 - 19:00

Kategorie: 

  • Diskussion/Vortrag

Preis: 

  • umsonst
Klybeckstrasse 60
Schweiz

Wegbeschreibung: 

Tram 8 ab Bhf SBB Richtung Kleinihüningen/Weil am Rhein/Stopp Feldbergstrasse

Ein Internetafé, das selbstständig von Armutsbetroffenen kreiert und gegründet worden ist für alle Armutsbetroffene und Ausgegrenzte. Es steht aber allen daran Interessierten offen. Alle seine Dienstleistungen sind kostenlos.

Kategorien: 

  • Beratung/Hilfe/Sprechstunde / Kneipe/Café / Kurs/Workshop / Diskussion/Vortrag / Ausstellung / Film / Treffen / Arbeitsplatz/Selbermachen

Öffnungszeiten : 

Montag tagsüber geschlossen, am Abend ab 19.00 Uhr offen - Bildungsangebot - Lesungen, Vorträge, 1-2 Montagnachmittage pro Monat juristische Beratung 14.00 Uhr
Dienstag offen von 10.00-18.00 Uhr
Mittwoch offen nur für Frauen, Frauentag, von 10.00-18.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag offen von 10.00-18.00 Uhr
Samstag offen von 14.00-17.00 Uhr
Sonntag offen von 14.00-17.00 Uhr