Discussion and Chaos Days

Discussion and Chaos Days

Short url: 

https://squ.at/r/4ue2

Wer meint, in der Rigaer Straße oder sonst wo die Friedhofsruhe einzuläuten, sollte mit unserem Drang nach einem selbstorganisierten und unkommerziellen Leben und unserem Willen dafür gegen jegliche Herrschaft und die Macht des Kapitals zu kämpfen rechnen. Wir laden euch dazu vom 10.-13. Mai 2018zu den Diskussions- und Chaostagen in Berlin ein. Wir wollen revolutionäre und aufständische Perspektiven, Ziele und Strategien für einen weitergehenden Kampf diskutieren, probieren und intensivieren. Geplant ist eine Mischung aus Workshops, Diskussionen, Kultur und Aktionen an den Brennpunkten unserer Kämpfe. Je mehr davon, desto besser.

Aufgerufen sind aktive Gruppen und Individuen, Stadtteilinitiativen, Kämpfende anderer Regionen, Punks und Bürgerkinder, Gangster und Autonome … – all diejenigen, die in diesen Tagen und Nächten die Straßenund ihre Herzen mit Leben füllen, Widerstand organisieren und dezentral Chaos stiften wollen.

An rigaerstrasse@riseup.net können Beiträge und Ideen geschickt werden sowie Mobimaterial bestellt werden.

Öffnungszeiten : 

10.-13. Mai 2018

Kategorien: 

  • action/protest/camp
  • guided tour
  • bar/cafe
  • book shop/info shop/library
  • course/workshop
  • discussion/presentation
  • exhibition
  • film
  • food
  • (free) shop/market
  • meeting
  • music
  • theater
  • work space/diy

Weitere Tags: 

  • Discussions&Chaos Tage

E-Mail: