Gustav Landauer Denkmalinitiative

Gustav Landauer Denkmalinitiative

Short url: 

https://squ.at/r/tnq

Die Gustav Landauer Denkmalinitiative (Berlin) hat sich am 17. Januar 2015 gegründet, um in einem offenen Prozess bis zur 100. Wiederkehr seines Todestages am 2. Mai 2019 in Berlin – der über viele Jahre hinweg wichtigsten Stätte seines Wirkens – einen Ort zu schaffen, der an Landauer und die libertäre Bewegung der Zeit öffentlich und gut sichtbar erinnert.

Am 12. Dezember 2018 hat die Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg die Errichtung eines Denkmals für Gustav Landauer politisch beschlossen. Der künstlerische Entwurfsprozess und die tatsächliche Ausführung des Beschlusses erfordern jedoch noch etwas Zeit, so dass die Einweihung nicht länger zum 100. Todestag Landauers am 2. Mai 2019, sondern nunmehr zu seinem 150. Geburtstag am 7. April 2020 angestrebt wird.

Um der Öffentlichkeit das Denkmalprojekt vorzustellen, haben wir die Ausstellung „Die Anarchie ist das Leben der Menschen, die dem Joche entronnen sind.“ über das Leben und Wirken Gustav Landauers in Berlin von 1889 - 1917 erarbeitet. Zur der ersten Präsentation im Frühjahr 2019 gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm inklusive einer zentralen Gedenkveranstaltung am 2. Mai 2019.

Kategorien: 

  • course/workshop
  • discussion/presentation
  • exhibition
  • meeting
Gustav Landauer Denkmalinitiative
10178 Berlin
Deutschland

Donnerstag 18 April

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstr. 95A, Berlin

Vortrag: Gustav Landauer und die Anfänge der Reformpädagogik

Diskussion/Vortrag
19:00

Mittwoch 24 April

Rathaus Kreuzberg, Yorckstr. 4-11, Berlin

Führung Ausstellung: Gustav Landauer in Berlin 1889 - 1917

Ausstellung / Führung - anarchie
17:00

Donnerstag 25 April

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstr. 95A, Berlin

Vortrag: Gustav Landauer und die Münchner Räterepublik

Diskussion/Vortrag
19:00

Freitag 26 April

Rathaus Kreuzberg, Yorckstr. 4-11, Berlin

Führung Ausstellung: Gustav Landauer in Berlin 1889 - 1917

Ausstellung / Führung - anarchie
17:00

Samstag 27 April

Müßiggang, Oranienstr. 14a, Berlin

Stadtrundgang: Auf den Spuren Gustav Landauers

Führung
14:00 bis 16:00

Montag 29 April

Rathaus Kreuzberg, Yorckstr. 4-11, Berlin

Führung Ausstellung: Gustav Landauer in Berlin 1889 - 1917

Ausstellung / Führung - anarchie
17:00

Donnerstag 2 Mai

Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Berlin

Gedenkveranstaltung: Gustav Landauer zum 100. Todestag

Diskussion/Vortrag
20:00

Freitag 3 Mai

Rathaus Kreuzberg, Yorckstr. 4-11, Berlin

Führung Ausstellung: Gustav Landauer in Berlin 1889 - 1917

Ausstellung / Führung - anarchie
17:00
FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstr. 95A, Berlin

Podiumsdiskussion: „Sehr wertvoll sind darum die Vorschläge, die Silvio Gesell gemacht hat“. Die Freigeldtheorie damals und heute

Diskussion/Vortrag
19:00

Montag 6 Mai

Rathaus Kreuzberg, Yorckstr. 4-11, Berlin

Führung Ausstellung: Gustav Landauer in Berlin 1889 - 1917

Ausstellung / Führung - anarchie
17:00

Dienstag 7 Mai

Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, Sophienstr. 22a, Berlin

Vortrag: Zwischen Antisemitismus und Zionismus. Gustav Landauer und das Jüdische Volksheim

Diskussion/Vortrag
19:00