Thursday 17 May
Offenes Antifa-Café "1992 - Rassistische Pogrome in Mannheim". 20 Jahre ist es her: Rassistische Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen, Mölln und - was viele nicht wissen – auch in Mannheim. Im Frühsommer 1992 attackierten Bewohner_innen des Mannheimer Stadtviertels Schönau tagelang das dortige Flüchtlingsheim. Dies löste auch überregional entschiedene Solidarität mit den Flüchtlingen aus. Vor diesem Hintergrund beleuchtet der Tübinger Kulturwissenschaftler Matthias Möller die unterschiedlichen Konfliktdarstellungen beteiligter Akteure (Polizei, Presse, Stadtverwaltung, Schönauer Bürger_innen, Antifa-Gruppen u.a.). Losgelöst vom hektischen Aktivismus einer akuten Bedrohungssituation nimmt er die Ereignisse in seinem Buch detailliert in den Blick.
Anhand von Video-Material, der Nachzeichnung damaliger Diskurse und Auseinandersetzungen und der von den Beteiligten gezogenen Konsequenzen schlägt Matthias Möller in der Veranstaltung den Bogen zu der leider auch heute noch aktuellen Frage des Umgangs mit kollektiver Gewalt gegen Flüchtlinge. Im Rahmen der Kampagne "Rassismus tötet". [www=http://www.rassismus-toetet.de]
online:
opens at: 20:00
price: free entrance
Vetomat
[ view all events at Vetomat ]
Café und Siebdruckwerkstatt
opening hours:
Mo 20:00 Kino

Mi 20:00 vegi/vegane Vokü

Do 20:00 freies Kino und Vokü

jeden 3. Do im Monat 20:00 Antifa-Tresen

jeden 1.+3. Sa im Monat 12:00-16:00 vegi/veganer kalt/warmer Brunch

So 15:00 Siebdruckworkshop
offline: Scharnweberstr. 35
10247 Berlin
Germany
U-Bhf. Samariterstrasse
online: http://www.vetomat.net
email: info@vetomat.net
 
find events
what:
where:
 
 
 find locations
 
 printer-friendly
 
 add events
 
 info
 

Hosted by Squat!net