Tuesday 01 May
ausstellung: re-vision · der erste mai in zürich nach 68 re-vision · der erste mai in zürich nach 68
ausstellung im infoladen kasama
plakate, flugis und zeitschriften aus dem widerstandsarchiv · fotos von klaus rozsa

Die Flugblätter, Zeitschriften, Zeitungsausschnitte und Plakate, die wir aus dem Keller
des Widerstandsarchivs heraufbefördert haben, sowie die Fotos von Klaus Rózsa zeichnen
natürlich kein repräsentatives Bild des 1. Mai in Zürich.
Nach 1968 – eine weiter zurückreichende Geschichte können und wollen wir nicht erzählen
– veränderte sich das Gesicht des 1. Mai in Zürich rasant: Nicht mehr nur die
einheimischen Gewerkschaften, linken Turnvereine und Blaskapellen, die in
geordneten Reihen durch die Stadt zogen, prägten den Tag. Laut, vielstimmig
und zuweilen militant meldete sich eine neue Linke zu Wort.
Die Studentenbewegung, die Bunker-Jugend, der Vietnamkrieg und der Putsch in Chile,
italienische und spanische GenossInnen, später auch migrantische Organisationen aus
anderen Teilen der Welt, die neue Frauenbewegung, trotzkistische und maoistische Parteien,
ausserparlamentarische und revolutionäre Gruppen, die Anti-AKW-Bewegung, die Jugendbewegung
der 80er, Antiimps und Autonome oder die Häuserkämpfe hinterliessen in Form und Inhalt
ihre Spuren.
Zu dieser bewegten und kämpferischen Tradition, die sich in eigenen Blöcken, Nachdemos
und Aktionen Bahn brach, aber auch in der Gründung des 1. Mai-Komitees und in der Idee
eines gemeinsame Festes manifestierte, zählen auch wir uns. Und diese Geschichte wollen
wir zumin-dest ausschnittweise aufzeigen, denn sie ist noch nicht vorbei und sie lässt
sich auch nicht einfach so befrieden!
Bringen wir die steinernen Verhältnisse zum Tanzen! Solidarität statt Repression!

1. mai 2012 · 12-17 & 19-22 uhr · infoladen kasama
online:
opens at: 13:00
price: not specified
Infoladen Kasama
[ view all events at Infoladen Kasama ]
Infoladen, Café mit Bibliothek, Bewegungsarchiv (zugänglich auf Anfrage).

opening hours:
[mo]
17:00 - 21:00 libertärer Montag/Abigschicht

[di]
Jeden 1. und 3. Dienstag des Monats ab 18:00 FrauenLesbenKasama (nur für Frauen)

[mi]
17:00 - 21:00 Abigschicht

[do]
17:00 - 21:00 Abigschicht
ab 19:30 Vokü

[fr]
14:00 - 19:00 Treffpunkt DVF
Jeden 1. Freitag im Monat ab 19:30 Vegane Vokü
Jeden letzten Freitag im Monat ab 19:30 Jour Fixe

[sa]

[so]
jeden 1. Sonntag im Monat Kasama-VV 18:00-21:00
offline: Militärstrasse 87a
8004 Zürich
Switzerland
Bus 31 oder 32 bis Militär/Langstrasse, dann zu Fuss Militärstrasse Richtung HB folgen, rechte Strassenseite bis 87a, im Hinterhof
online: http://www.kasama.ch
email: info@kasama.ch
fon: 044 271 90 09
 
find events
what:
where:
 
 
 find locations
 
 printer-friendly
 
 add events
 
 info
 

Hosted by Squat!net