Tuesday 01 May
1. Mai TIERBEFREIER-INNEN NACH ZÜRICH!


Weil die tägliche Vernichtung und Ermordung von Millionen von Tieren eine Klassenfrage ist und unser Kampf für die Befreiung von Mensch und Tier weltweit im Kreuzfeuer von Staat und Kapital steht!


Tierausbeutung eine Klassenfrage?

Ja! Denn es liegt weder in der Natur der Tiere, noch in der Natur des Menschen, wie ein Tier behandelt zu werden. Die Ausbeutung menschlichen und nichtmenschlichen Lebens erfolgt in den kapitalistischen gesellschaftlichen Verhältnissen aus dem Grund, aus Geld immer mehr Geld zu machen. Die Lohnarbeit und unsere Abhängigkeit von ihr sind dabei ebenso gewinnbringend wie die Beherrschung und Kommerzialisierung der Natur sowie die tägliche Vernichtung und Ermordung Millionen von Tieren durch die Industrie. Die bisherige Geschichte der Zivilisation verweist auf die Verschwisterung der Herrschaft über Mensch und Tier. Sie ist gezeichnet von Brutalität, Gewalt und Repression. Der 1. Mai steht in der Tradition dies ändern zu wollen und für menschliche Zustände zu kämpfen, welche für ein qualitativ neues Verhältnis zur Natur – der inneren und äusseren – stehen.

Wir rufen daher alle TierbefreierInnen dazu auf, am 1.Mai in Zürich in den Revolutionären Block zu kommen um die unterdrückte Stimme der untersten im Gesellschaftsbau solidarisch zu verstärken.

Für die Befreiung von Mensch, Tier und Natur


Revolutionärer Block // 9:30 Uhr Lagerstrasse Zürich // Grosse 1. Mai Demo!
Revolutionärer Treff // ab 12:30 Uhr Kanzleiareal // Informieren, Diskutieren, Handeln!


Tierbefreiungsbündnis Zitronenfalter
(Das Bündnis ist ein Zusammenschluss der Tierrechtsgruppe Zürich und Einzelpersonen)


online:
opens at: 09:30
price: free entrance
Ecke Lager-/Kasernenstrasse
[ view all events at Ecke Lager-/Kasernenstrasse ]
offline: Ecke Lager-/Kasernenstrasse
8004 Zürich
Switzerland
 
find events
what:
where:
 
 
 find locations
 
 printer-friendly
 
 add events
 
 info
 

Hosted by Squat!net