Friday 13 April
Vortrag "Nationalismus in Russland - Gesellschaftliche Zustände und antifaschistische Antworten". Der 9. Februar zeigte erneut die Realität von rechter Gewalt in Russland. Nikita Kalin, Aktivist aus Samar, wurde von Faschos brutal ermordet. Kein Einzelfall, rassistische Übergriffe, oft mit tötlicher Konsequenz, gehören zum Alltag in Russland. Dabei handelt es sich nicht einfach nur, um gewalttätige Fascho-Hools, rechte Ideologien sind tief in der russischen Gesellschaft verwurzelt und institutionalisiert. Das vielfältige rechte Spektrum ist nicht nur auf der Straße, sondern genauso in den Behörden, Universitäten, Parlamenten und genauso in der kremlkritischen Oppositionsbewegung aktiv. Mit unserem Vortrag wollen wir die Bandbreite des russisch-nationalistischen Spektrums aufzeigen und zudem den Blick auf die Betroffenen rechter Gewalt erweitern. Denn es sind bei weitem nicht nur Antifas, die gegen die Verhältnisse zu kämpfen haben, sondern genauso Homosexuelle, Feminist_innen, Migrant_innen, oder Trans*gender.
Vortrag der Anarcho-Syndikalistischen Jugend Göttingen/Südniedersachsen.
online:
opens at: 19:30
price: free entrance
Projektwerkstatt W.u.T.
[ view all events at Projektwerkstatt W.u.T. ]
Archiv, Bibliothek, Rechner-Pool, Veranstaltungs- und Seminarraum und Café, fast immer Vokü
opening hours:
Mi 17:00-22.00
offline: Wurzener Str. 6
12627 Berlin
Germany
U5 Louis-Lewin-Strasse
online: https://suburbanhell.org/wut
email: wut@suburbanhell.org
 
find events
what:
where:
 
 
 find locations
 
 printer-friendly
 
 add events
 
 info
 

Hosted by Squat!net