Sunday 05 October
Filmabend "Mietrebellen - Widerstand gegen den Ausverkauf der Stadt" (D 2014, 78 Min., OmeU). Berlin - In den letzten Jahren hat sich die Hauptstadt rasant verändert. Wohnungen, die lange als unattraktiv galten, werden von Anlegern als sichere Geldanlagen genutzt. Massenhafte Umwandlungen in Eigentumswohnungen und Mietsteigerungen in bisher unbekanntem Ausmaß werden alltäglich. Die sichtbaren Mieterproteste in der schillernden Metropole Berlin sind eine Reaktion auf die zunehmend mangelhafte Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum. Der Film ist ein Kaleidoskop der Mieterkämpfe in Berlin gegen die Verdrängung aus den nachbarschaftlichen Lebenszusammenhängen. Eine Besetzung des Berliner Rathauses, das Camp am Kottbusser Tor, der organisierte Widerstand gegen Zwangsräumungen und der Kampf von RentnerInnen um ihre altersgerechten Wohnungen und eine Freizeitstätte symbolisieren den neuen Aufbruch der urbanen Protestbewegung.
In Anwesenheit der Filmemacher. Spenden erwünscht. Veranstaltet von der A.N.N.A.
online:
opens at: 20:00
price: donations welcome
Saturday 11 October
Blogsport-Solitresen Im Frühjahr zerrte der Vize der rechtsextremen Partei Pro NRW, Kevin Gareth Hauer, Blogsport vor Gericht, weil der linke Provider sich geweigert hatte, Fotos entfernen zu lassen, die ihn mit Hitlergruß und posierend mit einem großformatigen Hitlerbild zeigen. In erster Instanz wurde die Veröffentlichung des einen Fotos aufgrund seines Alters und privaten Charakters für unverhältnismäßig, die des zweiten aber für rechtens erklärt. Schließlich sei es von "erheblichem öffentlichen Interesse", dass sich interessierte Internetnutzer*innen von Hauers politischen Überzeugungen ein "Bild" machen könnten.
Gegen den Beschluss, die Kosten der Verfahrens zu teilen, hat der Kläger nun Beschwerde eingelegt. Das Gericht habe es versäumt, seine angeblichen Urheberrechte an den Fotos zu würdigen. Damit droht das Verfahren, in die zweite Instanz zu gehen. Wir informieren bei Getränken kurz über die Hintergründe des Rechtsstreits, die Hetze von Pro NRW gegen Minderheiten wie Roma, Homosexuelle und Muslime sowie die notorischen Versuche der Partei, über den Klageweg ihren neofaschistischen Hintergrund zu kaschieren.
online:
opens at: 20:00
price: free entrance
Monday 13 October
Infoveranstaltung "Gemeinschaft" oder Solidarität? Die Bereitschaft zu gegenseitiger Hilfe wird immer wieder bedrängt durch Modelle von "Gemeinschaft" und "Gemeinschaftsfremden". Dies wird beleuchtet in einer Veranstaltung der Anarcho-Syndikalistischen Initiative Berlins.
online:
opens at: 20:00
price: free entrance
Sunday 19 October
Infoveranstaltung Informationsveranstaltung mit der "Initiative in Gedenken an Oury Jalloh e.V." zum aktuellen Stand im Fall des im Dessauer Polizeigewahrsam verbrannten Menschen.
online:
opens at: 20:00
price: free entrance
Lunte
[ view all events at Lunte ]
Stadtteil- und Infoladen
opening hours:
jeden 2. und 4. Mo im Monat 20:00 Anarchosyndikalistischer Tresen

jeden 3. Mo 20:00 Trans-, Inter- & Friends-Tresen

Di 20:30 Videokino

Mi 12:00-16:00 Offener Treff und Erwerbslosenfrühstück mit Infos zu Hartz IV; 19:30 Rote Hilfe Beratung

Do 18:00-20:00 Sozialberatung für ALG II Empfänger

Do 20:00 Volxküche (vegetarisch)

Fr 20:00 Volxküche (Fleisch und vegetarisch)

Sa 16:30 Internet-Café, inkl. Red-Zombies-Neukölln-Stammtisch. Mini-Vokü (ca. 15 Portionen)

jeden 1. und 3. So im Monat 19:30 ANNA-Solitresen
offline: Weisestr. 53
12049 Berlin
Germany
U-Bhf. Boddinstrasse
online: http://www.dielunte.de
email: funke@dielunte.de
fon: 030-6223234
fax: 030-6223234
 
find events
what:
where:
 
 
 find locations
 
 printer-friendly
 
 add events
 
 info
 

Hosted by Squat!net